Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Frauenvolleyball Zweitliga-Splitter

TSV Rudow Berlin zeigt Zuversicht

14.11.2012 | 15:31 Uhr
TSV Rudow Berlin zeigt Zuversicht
Die Giants des TV Gladbeck stellen sich am nächsten Spieltag beim TSV Rudow Berlin vor.Foto: Heinrich Jung

Gladbeck.   In der Zweiten Frauenvolleyball-Bundesliga setzt der TSV Rudow Berlin am nächsten Spieltag, wenn er die Giants des TV Gladbeck empfängt, auf Sieg. Zuletzt verlor das Team aus der Hauptstadt mit 1:3 gegen Emlichheim.

Der TSV Rudow Berlin, der am Sonntag, 18. November, die Giants des TV Gladbeck zum Spiel in der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga empfängt, blickt dieser Partie zuversichtlich entgegen. „Sollte sich die personelle Situation des Teams von Trainer Schier etwas entspannen, müsste gegen den direkten Tabellennachbarn ein Sieg möglich sein“, heißt es auf der Homepage des TSV.

Am vergangenen Spieltag gingen die Berlinerinnen leer aus, beim SCU Emlichheim verlor der ersatzgeschwächte TSV Rudow mit 1:3 (25:27, 14:25, 25:17, 17:25). Ungeachtet dessen herrschte Zufriedenheit im Lager des nächsten Gegners der Giants, der mit 2:10-Punkten den neunten Tabellenplatz belegt. So sagte Spielerin Melanie Höppner: „Ohne unsere Zuspieler konnten wir mächtig Verwirrung bei Emlichheim erzeugen. Wir konnten sie ärgern.“ Ob in kompletter Besetzung mehr möglich gewesen wäre, sei reine Spekulation.

Schlusslicht bleibt der VCO Berlin, der dem USC Münster II wenig entgegenzusetzen hatte. Münster gewann deutlich mit 3:0 (25:14, 25:12, 25:14). VCO-Trainer Karl kommentierte: „Wir waren zu keinem Zeitpunkt richtig im Spiel. Münster hat verdient gewonnen. Leider auch verdient in dieser Höhe.“

Enttäuschung machte sich auch beim TV Eiche Horn Bremen breit, der 2:12-Zähler aufweist und damit den drittletzten Tabellenplatz belegt. Bremen verlor mit 0:3 gegen den Schweriner SC II. Das Endergebnis von 0:3 hört sich eindeutig an, ein Blick auf die Satzergebnisse - 19:25, 23:25, 24:26 - vermittelt einen Eindruck davon, wie ausgeglichen die Partie verlief. „Es fehlt uns der Killerinstinkt“, so Eiches Co-Trainer Zahl.

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Gladbeck - Steiger belegt den sechsten Platz
Schwimmen
Jessica Steiger vom VfL Gladbeck erreichte bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimm-Oper am dritten Wettkampftag über 200 m das A-Finale über 200m Lagen. Die 22-jährige Studentin landete schließlich in 2:12,66 Min. (pers. Bestzeit, Bezirksrekord) auf dem sechsten Platz.
Gladbeck 13 - Epping und Wirgs schlagen sich tapfer
Schwimmen
Judith Epping und Steffen Wirgs vom SV Gladbeck 13 schlugen sich bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal tapfer. Die zuletzt stark erkältete Epping bestätigte ihre Bestzeiten über 50 und 200m Rücken, Wirgs schwamm über 200m Schmetterling Saisonbestzeit.
VfL Gladbeck trifft auf starken Aufsteiger Ratingen
Handball
In der Dritten Handball-Liga tritt der VfL Gladbeck bei Aufsteiger SG Ratingen an. „Ratingen ist ein guter Aufsteiger“, sagt Sven Deffte, der Trainer des VfL, über den Drittletzten der Tabelle. Und weiter: „Unser Gegner stellt eine ordentliche Deckung hin.“
TV Gladbeck - Giants wollen offene Rechnung begleichen
Volleyball
In der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga stellt sich der TV Gladbeck Giants beim SCU Emlichheim vor. Die Gäste wollen gegen die Niedersachsen eine offene Rechnung begleichen. In der letzten Saison gab es nämlich gegen Emlichheim zwei Niederlagen.
SV Zweckel - Marckowiak wird Fan-Beauftragter
Fußball
Fußball-Oberligist SV Zweckel hat in Steven Marckowiak erstmals einen Fan-Beauftragten bestellt. Er soll für Vorstand und Anhänger als Ansprechpartner und Koordinator in allen Fanbelangen fungieren.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Nachwuchssportler geehrt
Bildgalerie
Jugendsportpreis
WAZ kürt Sportler des Jahres
Bildgalerie
Gladbecks Beste
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby