TC Haus Wittringen - Herren 50 2 feiern ersten Sieg

Udo Varnhold punktete in Bochum für den TC Haus Wittringen im Einzel und im Doppel mit Peter Middelhoff.
Udo Varnhold punktete in Bochum für den TC Haus Wittringen im Einzel und im Doppel mit Peter Middelhoff.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
In der Tennis-Kreisliga feierte das zweite Herren-50-Team des TC Haus Wittringen den ersten Saisonsieg. Die Gladbecker gewannen beim TC Rechen.

Gladbeck..  Die zweite Herren-50-Mannschaft des Tennis-Clubs Haus Wittringen hat in der Kreisliga-Saison 2014/15 mittlerweile drei Spiele absolviert und weist ein ausgeglichenes Punktekonto aus.

Ihren ersten Sieg in der Runde feierte der TCHW jetzt in Bochum bei der ersten Mannschaft des TC Rechen. Nach Einzelsiegen von Udo Varnhold, Reinhard Boyar und Peter Middelhoff und einer knappen Niederlage von Werner Barkowsky lagen die Gladbecker mit 3:1 in Führung. Boyar/Barkowsky mussten den Bochumern im Match-Tiebreak zwar den Vortritt lassen, aber Varnhold/Middelhoff holten den vierten Punkt glatt mit einem zwei-Satz-Erfolg (6:3, 6:3).

Gegen den derzeitigen Spitzenreiter TC Parkhaus Wanne-Eickel reichte es am ersten Spieltag trotz Führung nach den Einzeln nur zu einem Unentschieden. Udo Varnhold, Reinhard Boyar und Peter Middelhoff waren für die Gladbecker erfolgreich, Werner Barkowsky verlor im Match-Tiebreak. Die Doppel gingen allesamt an die Wanner.

Im zweiten Heimspiel gegen TC BW Wanne-Eickel gingen zwei Match-Tiebreaks an die Gäste, nur Reinhard Boyar gewann sein Einzel. Durch den Ausfall ihrer Nummer eins, Werner Barkowsky, waren die Wittringer ersatzgeschwächt. Die Doppel brachten die Entscheidung für Wanne-Eickel.