SV Zweckel verliert in Rellinghausen

Der akut abstiegsbedrohte Fußball-Oberligist SV Zweckel kassierte in seinem ersten Testspiel des Jahres beim ESC Rellinghausen eine 2:4 (2:3)-Pleite. Dabei hatten die Grünhemden aus Gladbeck in Essen gegen den Dritten der Landesliga 3 bereits mit 2:0 geführt. Den Zweckelern war deutlich anzumerken, dass sie in den vergangenen Tagen unter der Regie von Trainer Günter Appelt ein ziemlich kräftezehrendes Programm absolviert hatten.

SVZ geht mit 2:0 in Führung

Der SVZ erwischte in Essen einen Traumstart. Jonas Schmidt und Elvis Salja brachten das Team früh in Führung: Es stand 2:0, und gespielt waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal fünf Minuten.

Keine 180 Sekunden später glückte den Platzherren allerdings schon der Anschlusstreffer. Und vor der Halbzeitpause legte Rellinghausen zwei weitere Treffer nach. Knapp 20 Minuten vor dem Ende schlug der ESC erneut zu. Es stand 4:2 für den Landesligisten, dabei blieb es bis zum Abpfiff der Partie.