SV Zweckel trifft auf Viktoria Resse

Trainer Günter Appelt trifft mit seinem SV Zweckel auf Viktoria Resse
Trainer Günter Appelt trifft mit seinem SV Zweckel auf Viktoria Resse
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Im Forum der Volksbank Gelsenkirchen-Buer wurde nun die erste Runde des Kreispokals ausgelost. Oberligist SV Zweckel trifft auf Bezirksligist Viktoria Resse.

Gladbeck..  Jüngst wurde im Forum der Volksbank Gelsenkirchen-Buer die erste Runde des Kreispokals ausgelost. So trifft der aktuelle Tabellendritte der A-Liga BV Rentfort zum Auftakt auf Glückauf Hüllen. Die abstiegsbedrohten Kleeblätter des FC Gladbeck (Kreisliga A 1) müssen beim Nachbarn und Aufstiegsaspirant FC Horst 59 (Kreisliga B 1) ran. Bezirksliga-Absteiger SG Preußen Gladbeck stellt sich bei Kickers Ückendorf (Kreisliga C 3) vor. Für den ebenfalls abstiegsbedrohten B-Ligisten Wacker Gladbeck geht es auf heimischen Boden gegen Arminia Ückendorf (Kreisliga A 2). Union Neustadt (Kreisliga C 1) genießt gegen Schwarz-Blau Gladbeck (Kreisliga B 1) Heimrecht.

Appelt-Elf trifft auf Viktoria Resse

Oberligist und Kreispokalfinalist SV Zweckel hatte nur wenig Glück am Montagnachmittag und bekam einen dicken Brocken zugelost. Die Mannschaft von Günter Appelt wird sich mit Viktoria Resse - aktuell Tabellenzweiter der Bezirksliga Staffel 11 - messen. B-Ligist Adler Ellinghorst trifft an heimischer Spielstätte auf die Spielvereinigung Erle 19 (Kreisliga A 1). Insgesamt werden 28 Partien in Runde eins gespielt. Die Begegnungen sollen am Sonntag, 9. August, um 15 Uhr stattfinden.