SV Zweckel - Tag der offenen Tür am 9. August

Elvis Salja (re.) hat den SV Zweckel verlassen. Er läuft in der neuen Saison für den TuS 05 Sinsen aus.
Elvis Salja (re.) hat den SV Zweckel verlassen. Er läuft in der neuen Saison für den TuS 05 Sinsen aus.
Foto: FUNKE Foto Services
Fußball-Oberligist SV Zweckel lädt am 9. August zum Tag der offenen Tür. Der SVZ möchte an diesem Sonntag seinen Fans das neue Team vorstellen.

Gladbeck..  Die Oberliga-Kicker des SV Zweckel nehmen am Sonntag, 12. Juli, das Training wieder auf. Um 11 Uhr geht’s los. Eine Woche vor dem Saisonauftakt, also am Sonntag, 9. August, lädt der Traditionsverein aus dem Gladbecker Norden seine Anhänger um 11 Uhr zur offiziellen Saisoneröffnung.

Beim Tag der offenen Tür auf der Platzanlage an der Dorstener Straße stellt der SV Zweckel seinen Fans die Mannschaft vor, die mit dem Ziel, erneut die Klasse zu halten, in die neue Punkterunde gehen wird. Mit dem Testspiel gegen die SpVgg Schonnebeck aus der Niederrhein-Oberliga, das am Nachmittag des 9. August ausgetragen wird, endet für den SVZ die Vorbereitung. Eine Woche später wird’s ernst, auf wen die Grünhemden am ersten Spieltag treffen, steht noch nicht fest.

Fest steht dagegen inzwischen, für wen Elvis Salja zukünftig auflaufen wird. Der technisch versierte Mittelfeldmann, der in Zweckel nicht Fuß fasste und seinem Ruf als schwieriger Zeitgenosse durchaus gerecht wurde, hat sich dem Westfalenliga-Aufsteiger TuS 05 Sinsen angeschlossen. Der Klub aus Marl gab jetzt die Verpflichtung des 21-Jährigen, für den bereits 51 Einsätze in der Oberliga zu Buche stehen, bekannt. Sinsens Trainer Martin Schmidt kennt Salja aus gemeinsamen Zeiten beim VfB Hüls. Auch Ali Issa, defensiver Mittelfeldakteur, wird künftig in der Westfalenliga auflaufen. Er hat den SVZ in Richtung DSC Wanne-Eickel verlassen.

Ein ehemaliger Zweckeler, Daniel Bertram, schlägt in der neuen Saison unweit der Dorstener Straße seine Zelte auf. Bertram wechselt vom VfB Hüls, der seine Mannschaft bekanntlich aus wirtschaftlichen Gründen aus der Oberliga Westfalen zurückzog und in der Bezirksliga einen neuen Anfang versucht, zum Gelsenkirchener Westfalenliga-Aufsteiger YEG Hassel. Er wird dort unter anderem mit Mesut Özkaya kicken, der früher für die DJK Germania Gladbeck am Ball war.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE