SV Zweckel schafft das Wunder! Klassenerhalt

Die Fans  des SV Zweckel jubelten - ihr Team hat den Klassenerhalt doch noch geschafft.
Die Fans des SV Zweckel jubelten - ihr Team hat den Klassenerhalt doch noch geschafft.
Foto: FUNKE FotoServices
Der SV Zweckel spielt auch in der nächsten Saison in der westfälischen Fußball-Oberliga um Punkte. Die Gladbecker retteten sich am letzten Spieltag.

Gladbeck.. Der SV Zweckel hat das Wunder geschafft. Durch einen 3:1-Erfolg über den SC Roland Beckum und der 2:4-Niederlage von Westfalia Herne beim ASC 09 Dortmund feierten die Gladbecker am letzten Spieltag der Oberliga Westfalen den Klassenerhalt.

400 Zuschauer und die Mannschaft des SV Zweckel mussten, nachdem die Partie an der Dorstener Straße beendet war, knapp fünf Minuten warten, weil in Dortmund noch gespielt wurde. Dann endlich kam die erlösende Nachricht - 4:2 für den ASC 09, Zweckel war gerettet.

Der Rest war Freude pur. Es gab Freibier und in der Pressekonferenz eine Bierdusche für Trainer Günter Appelt. „Wir haben immer an uns geglaubt“, sagte SVZ-Kapitän Jan Trampe, der gegen den SC Roland Beckum das 3:1 erzielt hatte. Außerdem waren für die Gladbecker Can Ucar und Marcel Titz erfolgreich.