SV Horst 08 II für Zilcher-Elf zu stark

Eintracht Erle - SV Zweckel 0:12 (0:7). Nach dem Sieger musste im Gastspiel der B-Jugend des SV Zweckel bei Eintracht Erle nicht lange gesucht werden. Bereits nach drei Minuten gingen die Grünhemden komfortabel mit 2:0 in Führung. Jonas Ortmann und Johannes Wloch erzielten die Treffer. Der folgende Spielverlauf ergab sich von selbst. Die Gäste ließen der Eintracht aus Erle keine Chance und besserten ihr Torverhältnis deutlich auf. Weiter trugen sich Jakob Pleiss (2), Pascalis Terzis (2), Frederik Eing, Tom Heng, Kevin Breckel, Manuel Sternemann und Torhüter Dario Schierenberg, welcher per Strafstoß traf, in die Torschützenliste ein.

SV Horst-Emscher II - BV Rentfort 2:0 (0:0). Die B-Junioren des BV Rentfort mussten sich im letzten Saisonspiel SV Horst-Emscher II mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. BVR-Coach Holger Zilcher sprach von einem typischen „0:0-Spiel“: „Es war eine ausgeglichene Partie ohne Höhepunkte. Ein Fehler macht in solchen Spielen dann eben den Unterschied aus.“ Genau aus einem solchem fiel schließlich das 1:0 für die Hausherren (55.). Mit einem Konter stellten die Horster schließlich in der Schlussminute den 2:0-Endstand her. Holger Zilcher resümierte nach dem Schlusspfiff: „Beide Teams haben gekämpft. Wer die Chancen letztendlich konsequent genutzt hat, ist immer der verdiente Sieger.“

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE