Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Jahresrückblick

Schlebach zieht sich zurück

30.12.2012 | 16:59 Uhr
Schlebach zieht sich zurück
Jürgen Schlebach, hier mit Dreispringerin Julia Dieckmann, zog sich Ende des Jahres zurück.Foto: Thomas Schmidtke

Gladbeck.   32 Jahre lang war er als Übungsleiter tätig, 25 Jahre lang als Leiter der Leichtathletik-Abteilung des TV Gladbeck - im November zog sich Jürgen Schlebach zurück, um mehr Zeit für Privates zu haben.

Der Mann hatte eine Mission. „Wenn wir für und um unsere Athleten in Zukunft kämpfen“, sagte er 1983 zur WAZ, „kann auch Gladbeck zu einer Hochburg der Leichtathletik werden.“ Jürgen Schlebach, von dem dieses Zitat stammt, kämpfte in den Jahren danach für und um seine Athleten und schaffte es mit vielen engagierten Mitstreitern tatsächlich, dass der TV Gladbeck in Leichtathletik-Kreisen eine feste Größe geworden ist. Nach 32 Jahren als Übungsleiter und 25 Jahren als Chef der Abteilung zog sich Schlebach am Ende des Jahres zurück, um mehr Zeit für Privates zu haben.

Vor allem im neuen Jahrtausend starteten die Aktiven des TVG durch. 22 DM-Titel gewannen sie seither, die letzten gingen auf das Konto von Christina Haack. Andere Athleten, die in der Ära Schlebach Erfolge feierten, waren z. Bsp. Christopher Hallmann, Heike Wissing, Matthias Bos, Julia Dieckmann oder Annika Drazek.

Ein weiterer Name muss genannt werden: Trainer Heiner Preute, der 21 Jahre lang mit Jürgen Schlebach zusammenarbeitete. Schlebach und Preute sind die Architekten des Erfolgs des TVG.

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
SB Gladbeck kann die Tabellenführung übernehmen
Fußball
Schwarz-Blau Gladbeck kann - einen Sieg im Spitzenspiel bei SW Buer-Bülse vorausgesetzt - in der Kreisliga B1 die Tabellenführung übernehmen. SB-Trainer Reimann zeigt Selbstbewusstsein: Unsere Leistungen aus den letzten Wochen sprechen für sich.“
VfL Gladbeck II empfängt SG Handball Hamm III
Handball
In der Handball-Landesliga empfängt der VfL Gladbeck II die SG Handball Hamm III. Beide Mannschaften gingen an den ersten zwei Spieltagen leer aus. „Wir haben uns zusammengesetzt und ich hoffe, dass die Jungs jetzt eine Reaktion zeigen“, sagt VfL-Trainer Marcel Nichulski.
Koraman - Neuanfang beim TV Gladbeck
Handball
Drei Schulter-Operationen musste Recep Koraman über sich ergehen lassen. Der Handballer, der vor einer Saison noch zum Drittliga-Kader des VfL Gladbeck gehörte, wagt nun einen Neuanfang. Beim TV Gladbeck, in der Kreisliga. „Ich hatte das Gefühl, dass ich beim TV in der Liga besser aufgehoben bin“,...
A-Jugend des BV Rentfort verliert in Erle
Fußball
In der Kreisjugendliga A kassierten die A-Junioren des BV Rentfort die zweite Niederlage innerhalb von drei Tagen. Bei Eintracht Erle verloren die Gladbecker mit 1:4 (0:2). BVR-Trainer Volker Dyba kommentierte: „ Wir liegen am Boden.
Gladbeck - Internationaler Preis für „Fußball kann mehr“
Fußball
Das Projekt „Fußball kann mehr“ und dessen Initiator Oliver Martin vom SV Zweckel sind jetzt mit dem Mitarbeiter-Award der Deutschen Bahn ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich um eine international besetzte Preisverleihung, bei der Bewerbungen aus über 60 Ländern eingingen.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Dachzeile 15.8.14 11:31h
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Rentforter Jubel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft Finale
Der SV Zweckel unterliegt dem VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball Testspiel