Rasselbande überzeugt

Die jüngsten Schwimmer des SV 13 waren auch in diesem Jahr wieder beim Gelsenkirchener Wasserratten-Vergleichskampf mit von der Partie. Am Ende standen 15 Medaillen bei 29 Starts zu Buche.

Lazarowitz und Nehm holen Gold

Mit einer Goldmedaille glänzten Liliana Lazarowitz (Jahrgang 2007) über 25m Kraul-Beine in 28,29 sec. und Anna Nehm (Jg. ‘09) über 25m Rücken in 37,07 sec. Auch Emmily Stanglow (Jg. ‘08) überzeugte mit zwei Platzierungen: Silber gab es über 25m Rücken in 26,98 sec. und die Bronzemedaille über 25m Brust in 25,67. sec. Sina Schäfer (Jg. ‘08) gewann Silber über 25m Brust in 25,76 sec. und Bronze über 25m Kraul in 23,24 sec.

Weitere Silbermedaillen sicherten sich Felix Kleinhüttelkoten (Jg. ‘09) über 25m Kraul-Beine in 36,37 sec., Justus Vollmer (Jg. ‘09) in 30,62. sec. und Svenja Host (Jg. ‘07) in 29,40 sec. jeweils über die 25m Brust-Distanz. Zu den Bronzegewinnern durfte sich über 25m Kraul-Beine Ben Regnitter (Jg. ‘08) in 32,09 sec., freuen. Über 25m Brust landeten Jana Schulteis (Jg. ‘07) in 30,20 sec., Noel Nzehn (Jg. ‘09) in 35,07 sec. und Ferdinand Böttner (Jg. ‘08) in 29,82. sec. jeweils auf Rang drei. Neue persönliche Bestzeiten erschwammen sich Charlotte Verkamp (Jg. ’08), Robert Eichhorn (Jg. ‘08), Lukas Gäthe (Jg. ‘08) und Emil Pfefferkorn (Jg. ‘08).