PSV Gladbeck - Uretschläger bleibt Abteilungsleiter

Jörg Uretschläger ist Leiter der Karateabteilung der PSV Recklinghausen/Gladbeck.
Jörg Uretschläger ist Leiter der Karateabteilung der PSV Recklinghausen/Gladbeck.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Gladbecker Karateka der PSV Recklinghausen haben in einer außerordentlichen Versammlung Jörg Uretschläger als Abteilungsleiter bestätigt.

Gladbeck..  Die Karate-Abteilung des PSV Recklinghausen/Gladbeck hat in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Jörg Uretschläger wurde dabei einstimmig als Abteilungsleiter bestätigt. Die Karateka wählten des Weiteren Gordon Pell (Geschäftsführer), Vanessa Föste (Kassenwartin), Marc Pree (Organisationswart), Michael Jendrny (Vertreter Standort Recklinghausen) und Anja Valentin (Pressewartin).

Die Wahlen waren notwendig geworden, weil ein Großteil des bisherigen Abteilungsvorstandes infolge von unüberbrückbaren Differenzen mit Jörg Uretschläger zurückgetreten war und sogar den Klub verlassen hat (die WAZ berichtete).

„Wir möchten dem Verein eine neue Richtung geben. Bisher lag

der Schwerpunkt auf einem eher

wettkampforientierten Karate. Wir möchten Karate jedoch bevorzugt als Breitensport für Jedermann anbieten. Gerade der Aspekt der Selbstverteidigung ist

uns wichtig“, so Gordon Pell, der neue Geschäftsführer der Karate-Abteilung. Pell selbst betreibt seit fünf Jahren Karate, der Polizeibeamte hat selbst in einem der Anfängerkurse des Vereins seine Leidenschaft für diesen Sport entdeckt.

Die Karate Abteilung der PSV verfügt weiterhin über Trainingsorte in Gladbeck und Recklinghausen. An jedem Standort gibt es sowohl Kinder- als auch Erwachsenengruppen. Weiterhin werden Selbstverteidigungskurse angeboten, bei denen einfache Techniken für eine effektive Verteidigung erlernt werden, ohne besondere körperliche Voraussetzungen zu besitzen.

Im Februar 2015 starten in Gladbeck ein Kinder-Einsteigerkurs sowie ein Selbstverteidigungskurs, in Recklinghausen startet ein Erwachsenen-Einsteigerkurs.

Informationen finden Interessierte auf der Homepage unter der Adresse www.psv-­gladbeck.de.