Platz zwei für Rentforter E2

Eine Woche nach dem Gewinn des Hallenturniers beim VfB Kirchhellen belegte die E2-Fußballjugend des BV Rentfort in Stuckenbusch den zweiten Platz. Die Trainer Daniel Schwandt und Markus Grehl waren zufrieden mit ihrer Mannschaft.

In der ersten Partie, Gegner war die SG Herne 70, vergab der BVR zahlreiche gute Gelegenheiten. Am Ende siegten die Gladbecker mit 1:0. Erfolgreich ging es für die Grauhemden weiter, der SC Hassel 2 wurde mit 2:0 bezwungen und die E2 der Sportfreunde Stuckenbusch mit 1:0. Danach warteten nur noch E1-Teams auf Rentfort. Und obwohl dem BVR in der Begegnung mit dem VfB Hüls 1 allmählich die Kraft ausging, siegte die Mannschaft doch noch mit 2:1. Im fünften Spiel des Tages waren die SF Stuckenbusch 1 Gegner der Gladbecker. Die Erste des Gastgebers war bisher ebenfalls ungeschlagen. In dieser Partie machte sich der Altersunterschied bemerkbar, die gegnerischen Spieler waren kräftiger und schneller. Am Ende hieß es 2:0 für Stuckenbusch.

Gegen den VfB Börnig 1 kehrte der BVR in die Erfolgsspur zurück. 4:0 hieß es. Und auch das letztes Turnierspiel gewann der BV Rentfort - und zwar mit 3:1 gegen VS Union Velbert.

Für den BV Rentfort spielten: Busse (Tor) Friesen, Schwandt, Zocher, Schwendter, Tombrink, Barutcu, Timm, Semmo, Bilge, Przybyla.