Overländer-Schwestern an neun gesetzt

Sarah und Lena Overländer setzen die Beachvolleyball-Saison an diesem Wochenende (6. und 7. Juni) fort. Die Spielerinnen des TV Gladbeck nehmen an einem Turnier in Heiligenhaus teil.

Los geht’s um 12.30 Uhr

Bei der Veranstaltung, die am Samstag, 6. Juni, um 12.30 Uhr beginnt, handelt es sich um eine aus der Premium-Cup-Serie. Entsprechend hochkarätig ist dieses Turnier besetzt. Die Overländer-Zwillinge sind in Heiligenhaus an Nummer neun gesetzt.

Angeführt wird die Setzliste von dem Team Cinja Tillmann (ASV Senden)/Katharina Schillerwein (HSV). Es folgen Leonie Klinke (MTV Stuttgart)/Elena Kiesling (MTV Stuttgart) und Sandra Peter (Trikot.com Beach-Volleys)/Kristin Stöckmann (SWE Volley-Team).

Aber auch die weiteren, vor den Gladbeckerinnen gesetzten Paare sind zu beachten. Das sind Stefanie Hüttermann (STV Hünxe)/Lena Ottens (BSV Ostbevern), Kristina Schlechter (SC Potsdam)/Marika Steinhauff (VC Olympia Berlin), Marina Wagner (DSHS Snowtrex Köln)/Silke Schrieverhoff (DSHS Snowtrex Köln ), Karolin Reich (FCJ Köln)/Melanie Preußer (DSHS Snowtrex Köln) und Sandra Ferger (SV Bayer Wuppertal)/Laura Walsh (SV Bayer Wuppertal).