Kirchhellen richtet Hallenturnier für B-Junioren aus

Die Jugendabteilung des Fußball-Kreisligisten VfB Kirchhellen veranstaltet am Sonntag, 11. Januar, mit Unterstützung der LBS Piegel die dritte Auflage des LBS Budenzaubers für B-Junioren in der Sporthalle an der Loewenfeldstraße.

Die erste B-Jugendmannschaft des VfB Kirchhellen eröffnet das Hallenturnier um 14.30 Uhr mit dem Auftaktspiel gegen Westfalia Gemen. Außerdem trifft der Gastgeber in Gruppe A auf den SV Hochlar 08 aus Recklinghausen, die SG Essen-Schönebeck und schließlich auf den Heisinger SV.

Preisgeld in Höhe von 200 Euro

In Gruppe B konkurrieren im Kampf um die Halbfinal-Tickets die zweite sowie dritte Mannschaft des VfB Kirchhellen mit dem SC Frintrop, der SV Lembeck, dem FC Stoppenberg sowie dem SV Alemannia Kamp.

Die Runde der letzten vier Mannschaften beginnt ab 19.30 Uhr, ehe nach dem Spiel um den dritten Platz gegen 20 Uhr das Finale ausgetragen wird. Im Anschluss werden der Hallenkönig und Sieger des Turniers gekürt.

Zusätzlicher Ansporn dürfte für alle teilnehmenden Mannschaften das Preisgeld in Höhe von 200 Euro sein.

Zwischen den achtminütigen Spielen finden übrigens jeweils Pausen von zwei Minuten statt.