Jugend von GW Schultendorf gewinnt Verfolgerduell

Tobias Nentwig (TTV GW Schultendorf) gewann zwei Einzel und das Doppel mit Jan Baustian.
Tobias Nentwig (TTV GW Schultendorf) gewann zwei Einzel und das Doppel mit Jan Baustian.
Foto: Michael Korte
Was wir bereits wissen
Einen 10:0-Kantersieg feierte in der Jugend-Bezirksliga der Nachwuchs des TTV GW Schultendorf gegen den TTV DJK Herten/Disteln.

Gladbeck..  Die Jugendmannschaft des Tischtennisvereins Grün-Weiß Schultendorf gewann in der Bezirksliga das Verfolgerduell gegen Herten-Disteln mit 10:0.

Die Distelner mussten auf ihre Nummer eins verzichten. Besonders positiv fiel der Gladbecker Jonas Ressel auf, der seine guten Trainingsleistungen in das Meisterschaftsspiel mitnehmen konnte und zwei Einzel und einen Doppelsieg mit Marc Zielinski zum Sieg beisteuerte.

Für die anderen Punkte der Grün-Weißen sorgten Jan Baustian/ Tobias Nentwig, Baustian 2, Nentwig 2, Zielinski 2.