Jugend-DM - Uhlendorf belegt Platz sieben

800m-Talent Kim Uhlendorf aus Gladbeck  belegte bei der Jugend-Hallen-DM den siebten Platz.
800m-Talent Kim Uhlendorf aus Gladbeck belegte bei der Jugend-Hallen-DM den siebten Platz.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die für Paderborn startende Gladbecker 800m-Läuferin Kim Uhlendorf belegte bei der Jugend-Hallen-DM in Neubrandenburg Platz sieben.

Gladbeck/Neubrandenburg..  Die für den LC Paderborn startende Gladbecker Leichtathletin Kim Uhlendorf belegte bei den Deutschen U20-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg über 800m den siebten Platz.

Die ehemalige Läuferin des TV Gladbeck erreichte nach 2: 18,18 Min. das Ziel. Eine bemerkenswerte Leistung von Kim Uhlendorf. Denn die hatte verletzungsbedingt drei Wochen vor der DM nicht trainieren können.

Kim Uhlendorf startet wie berichtet seit diesem Jahr für den LC Paderborn, nachdem sie zuvor erfolgreich für den TV Gladbeck aktiv war. In Paderborn hat sich die Rats-Gymnasiastin der Mittelstreckengruppe von Trainer Michael Krusenmark angeschlossen. Ihre Teamkollegin Mareen Kalis verteidigte in Neubrandenburg ihren Titel.