Jahrgang 2004 des SV Zweckel steht im Pokalfinale

Der 2004-er Jahrgang des SV Zweckel hat im Kreispokal das Endspiel erreicht.
Der 2004-er Jahrgang des SV Zweckel hat im Kreispokal das Endspiel erreicht.
Foto: Oliver Schinkewitz
Was wir bereits wissen
Der Jahrgang 2004 des SV Zweckel hat durch einen Sieg im Neunmeterschießen bei BW Gelsenkirchen das Endspiel im Kreispokal erreicht.

Gladbeck/Gelsenkirchen..  Der 2004-er Jahrgang des SV Zweckel hat das Endspiel um den Kreispokal erreicht. Der SVZ-Nachwuchs setzte sich bei BW Gelsenkirchen im Neunmeterschießen durch. Torhüterin Josefine Osigus parierte vier Neunmeter.

Die Gladbecker gingen durch Kevin Kanke in Führung. Blau-Weiß glich aus, Lenny Theis besorgte für den SVZ das 2:1. Die Platzherren erzielten das 2:2. Es gab Verlängerung. Drei Minuten vor dem Ende traf erneut Theis. Den Gelsenkirchenern glückte jedoch mit dem Schlusspfiff das 3:3. Im Neunmeterschießen verwandelten für Zweckel Kevin Kanke, Mads Liedmeier und Efecan Kara.

Das erfolgreiche Zweckeler Team: Josefine Osigus, Fabian Anlauf, Henrik Dier, Malte Kulmer, Burak Günes, Mads Liedmeier, Lenny Theis, Kevin Kanke, Efecan Kara, Timo Zacharias, Julian Twardowski.