In Gladbeck - Oberliga-Partie Zweckel gegen Rheine fällt aus

Das Oberliga-Spiel zwischen Zweckel und Rheine fällt am Sonntag, 1. März, aus.
Das Oberliga-Spiel zwischen Zweckel und Rheine fällt am Sonntag, 1. März, aus.
Foto: Remo Bodo Tietz, NRZ
Was wir bereits wissen
Die Oberliga-Partie zwischen dem SV Zweckel und Eintracht Rheine fällt am Sonntag, 1. März, aus. Der Platz an der Dorstener Straße ist unbespielbar.

Gladbeck..  Die Entscheidung fiel am Freitag, 27. Februar, um kurz nach 11 Uhr. Nach den jüngsten Regenfällen erklärte die Stadt den Fußballplatz an der Dorstener Straße für unbespielbar. Die Oberliga-Partie des SV Zweckel gegen den FC Eintracht Rheine am Sonntag, 1. März, fällt somit aus.

Die Grünhemden hätten die Partie gerne über die Bühne gebracht. Um sich auf die Begegnung mit Rheine vorzubereiten, trugen sie unter der Woche noch ein Testspiel beim SV Wanne 11 aus. Der SVZ gewann wie berichtet mit 5:1 und Günter Appelt, der Trainer der abstiegsbedrohten Gladbecker war äußerst angetan vom Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben ganz stark gespielt und den Gegner schnell unter Druck gesetzt. Ich habe erneut viel durchgewechselt und ein wenig in der Viererkette unserer Abwehr variiert.“

Wann die Partie gegen Rheine nachgeholt wird, stand am Freitag, 27. Februar, noch nicht fest.