Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball Kreisliga A

FC kassiert 3:4 in der letzten Minute

26.08.2012 | 16:53 Uhr
FC kassiert 3:4 in der letzten Minute
Hayrettin Celik (in Grün) erzielte bei der 3:4-Niederlage des FC Gladbeck in Horst zwei Treffer.Foto: Robert Dyhringer

Gladbeck.   In der Kreisliga A kassierte der FC Gladbeck eine 3:4-Niederlage bei der Zweitvertretung von Horst 08. Die Gladbecker mussten den entscheidenden Treffer in der letzten Minute hinnehmen.

„Ein Unentschieden wäre verdient gewesen“, sagte Dirk Knappmann, der Trainer des FC Gladbeck. Dessen Mannschaft musste bei der Zweitvertretung von Horst 08 in Unterzahl in der 90. Minute den entscheidenden Treffer zum 3:4 hinnehmen.

Horst-Emscher 08 II -
FC Gladbeck 4:3 (0:0)

FC Gladbeck: Stromka, Im Winkel (73. Paßmann), Goronczy, Mönche, Bertram, Brall (65. Stanik), Bauer, Nienzila, Celik, Körner, Rudolf (73. Göring).
Tore: 0:1 Celik (53.), 1:1 (54.), 2:1 (67.), 3:1 (75.), 3:2 Bauer (80.), 3:3 Celik (83.), 4:3 (90.).
Bes. Vorkommnisse: Körner sieht Rot (51., Tätlichkeit).

Die Gladbecker bewiesen Moral. Denn nachdem Pascal Körner in der 51. Minute vom Schiedsrichter des Feldes verwiesen worden war und die Platzherren mit 3:1 in Führung gegangen waren, kamen die Kleeblätter aus Brauck ins Spiel zurück. Pascal Bauer erzielte den Anschlusstreffer (80.), 180 Sekunden später glich Hayrettin Celik aus. Dass den Horstern in der Schlussminute noch der Siegtreffer glückte, fand Knappmann „unfassbar“. Der Trainer des Traditionsverein kopfschüttelnd: „Man kann auch mal den Ball über den Zaun schießen. Da waren wir einfach nicht clever genug.“

Mindestens ebenso ärgerlich: In der ersten Halbzeit bestimmten die Gladbecker das Geschehen und erarbeiteten sich zahlreiche gute Gelegenheiten. „Wir waren klar die bessere Mannschaft“, so Knappmann, der übrigens den Gegner am Ende weit oben erwartet: „Für 80 Prozent der Liga wird das reichen.“

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
C-Jugend des SV Zweckel verpasst Überraschung
Jugendfußball
Die Fußball-C-Junioren des SV Zweckel haben im Endspiel um den Kreispokal die Überraschung verpasst. Die Gladbecker mussten sich nach einer klasse Leistung erst im Elfmeterschießen dem klassenhöheren Team von Horst 08 mit 3:5 geschlagen geben.
TV Gladbeck bietet Adventskalender des Lions-Clubs an
Volleyball
Die Volleyball-Abteilung des TV Gladbeck bietet anlässlich des Doppelspieltags in der 2. Frauen-Bundesliga Adventskalender des Lions-Clubs an. Wer einen Kalender kauft, erhält zu den Partien gegen Rudow Berlin oder den VCO Schwerin freien Eintritt und nimmt zudem an einem Gewinnspiel teil.
Ein Spiegelbild der Gesellschaft
Schiedsrichter-Serie
Tätliche Angriffe, Drohungen, Beleidigungen. Schiedsrichter müssen sich beim Fußball einiges gefallen lassen. In Seminaren sollen die Referees deshalb bald auf den rauen Alltag vorbereitet werden. Außerdem richten die Schiedsrichter einen Appell an die Vereine - und fordern mehr Solidarität.
VfL Gladbeck - F-Jugend startet in Spielfestsaison
Jugendhandball
Ein farbenfrohes Spielfest veranstaltete die Nachwuchs-Abteilung des VfL Gladbeck für die F-Jugendhandballer. Die Rot-Weißen begrüßten in der Riesener-Halle als Gäste den TV Gladbeck, HSC Eintracht Recklinghausen und den HSC Haltern-Sythen.
Gladbecker Gries erringt DM-Titel
Billard
Roland Gries, Billardspieler aus Gladbeck, der für GW Wanne in der Bundesliga spielt, sicherte sich jetzt bei den Deutschen Meisterschaften im hessischen Bad Wildungen den Titel im Einband.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Nachwuchssportler geehrt
Bildgalerie
Jugendsportpreis
WAZ kürt Sportler des Jahres
Bildgalerie
Gladbecks Beste
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby