Caroline Masson aus Gladbeck gibt in Harrison/USA auf

Caroline Masson, Profigolferin aus Gladbeck, gab in Harrison/New York nach Runde eins auf.
Caroline Masson, Profigolferin aus Gladbeck, gab in Harrison/New York nach Runde eins auf.
Foto: Kai Kitschenberg
Was wir bereits wissen
Die Gladbecker Profigolferin Caroline Masson gab bei der KPMG Women’s PGA Championship im US-amerikanischen Harrison/New York auf.

Gladbeck/Harrison..  Golf-Profi Caroline Masson hat bei der KPMG Women’s PGA Championship im US-amerikanischen Harrison/New York nach der Auftaktrunde das Handtuch geworfen.

79 Schläge hatte die 26-jährige Gladbeckerin wie berichtet am ersten Tag für den Kurs benötigt - daraufhin gab sie auf.

„Leider musste ich in der zweiten Runde passen“, sagte Caroline Masson zu golf.de, „da ich mich im Moment einfach aufgrund von Überlastung nicht in der Lage sehe, gutes Golf zu spielen.“ Eine kleine Pause werde ihr gut tun, so die Gladbeckerin weiter.