BV Rentfort will Platz zwei behaupten

BV Rentfort – SV Horst-Emscher 08 II. Der BV Rentfort hat es geschafft! Nach dem Sieg im Nachholspiel gegen den VfB Kirchhellen belegt das Team von Trainer Marc Schäfer und Marcel Cornelissen den angepeilten zweiten Rang. Dieser soll bis zum Saisonende nicht mehr hergegeben werden.

Draxler und Heinsen können spielen

Nun treffen die Gladbecker auf ihren Lieblingsgegner, wenn man es denn so nennen mag. Horst 08 ist ein gern gesehener Gast in Rentfort,obwohl die Gladbecker die letzten drei Duelle gegen die Gelsenkirchener verloren haben. Die 08er-spielten in der jüngeren Vergangenheit gegen den BVR immer munter mit, die beiden Teams lieferten sich packende Duelle, die Horst stets gewann. „Unsere Gäste spielen nicht den üblichen Kreisliga-Fußball. Im ganzen Verein ist ein System zu erkennen, die Spieler sind gut ausgebildet“, lobt Marc Schäfer den morgigen Gegner.

In der Rückserie sind die Rentforter noch ungeschlagen. Dies soll so bleiben. „In unserer momentanen Verfassung werden wir gewinnen“, sagt Trainer Schäfer, der noch auf den Einsatz von Dominik Menze hofft. Patrick Draxler und Tim Heinsen stehen, anders als zuletzt in Kirchhellen, dem Tabellenzweiten aus Gladbeck wieder zur Verfügung. Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Hegestraße.