Ayhan-Trikot versteigert

Die Jugendfußball-Abteilung von Schwarz-Gelb Preußen Gladbeck veranstaltet am Sonntag, 8. Februar, ein Hallenturnier für D-Juniorenmannschaften. Highlight des Turniers ist die Auktion eines signierten Original-Trikots des jungen Schalke-Profis Kaan Ayhan. „Der vollständige Reinerlös der Auktion wird der neunjährigen Ilayda Yildiz gespendet, die bereits zum zweiten Mal an Leukämie erkrankt ist“, so Semiha Polat vom Preußen-Organisationsteam.

Trotz zahlreicher Typisierungsaktionen konnte für Ilayda Yildiz kein passender Spender gefunden werden. Ihr größter Wunsch ist es, mit ihrer kleinen Schwester und ihren Eltern einen gemeinsamen Urlaub am Meer zu verbringen. Die jungen Preußen-Fußballer möchten durch die Auktion nicht nur die Öffentlichkeit für Leukämie und der dringend wichtigen Typisierung sensibilisieren, sondern auch den Wunsch der kleinen Ilayda mit dem großen Erlös aus der Auktion unterstützen.

Der Gastgeber veranstaltet zudem eine Tombola, bei der es laut Semiha Polat „viele attraktive Preise zu gewinnen gibt“.

Das D-Jugend-Turnier von SG Preußen findet am Sonntag, 8. Februar, in der Nordparkhalle an der Konrad-Adenauer-Allee 1 statt. Los geht’s um 14 Uhr. Der Sieger steht gegen 20 Uhr fest.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE