Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Jahresrückblick

Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme

30.12.2012 | 16:17 Uhr
Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme
Annika Drazek (TV 12) war im Jahr 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin.Foto: Wolfgang Birkenstock

Gladbeck.   Annika Drazek, 17-jährige Sprinterin des TV 12, war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin. Ihr großes Ziel, die Teilnahme an der U 20 WM in Barcelona, erreichte sie jedoch nicht. Verletzungspech bremste die junge Rentforterin.

Annika Drazek war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin: Die für den TV 12 startende 17 Jahre junge Heisenberg-Gymnasiastin gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach in 13,83 Sek. die Bronzemedaille.

In der Hallensaison sicherte sich die Rentforterin sogar zweimal Edelmetall: Sie holte bei den nationalen Titelkämpfen des Nachwuchses in Sindelfingen Silber über 60 m Hürden (8,50 Sek.) und Bronze über 60 m (7,46 Sek.). Ein paar Wochen davor hätte sie bei den Westfälischen in Dortmund um ein Haar den Deutschen B-Jugend-Hallenrekord über 60 m Hürden geknackt. Nach 8,38 Sek. erreichte sie das Ziel, damit verfehlte sie die nationale Bestmarke nur um eine Hundertstel.

Trotz aller Erfolge hat Annika Drazek ihr ganz großes Saisonziel, die Teilnahme an der U 20-WM in Barcelona, nicht erreicht. Zum ersten Mal in ihrer Karriere schlug das Verletzungspech zu, und zwar ausgerechnet, als im Juni in Mannheim die Junioren-Gala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes über die Bühne ging. Das Talent konnte nicht starten – daher wurde es auch nicht für die deutsche 4 x 100 m Staffel nominiert. Diese hatte die Qualifikationsnorm in Weinheim erfüllt - mit Annika Drazek, die auf Position drei gelaufen war.

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
Zweckel trifft auf eine runderneuerte Herner Westfalia
Fußball
In der Fußball-Oberliga empfängt der SV Zweckel am Sonntag, 31. August, den SC Westfalia Herne. Das Spiel wird um 15 Uhr an der Dorstener Straße angepfiffen. Der SVZ hat mit einigen Personalsorgen zu kämpfen.
VfL Gladbeck - Saisonauftakt in Minden
Handball
Die Drittliga-Handballer des VfL Gladbeck bestreiten ihr Saisonauftaktspiel beim TSV GWD Minden II. Die zum Teil neu aufgestellten Rot-Weißen wollen vieles besser machen als in der vergangenen Runde.
GW Schultendorf startet ins Abenteuer Verbandsliga
Tischtennis
TTV GW Schultendorf tritt am ersten Spieltag der Tischtennis-Verbandsliga bei Mitaufsteiger TST Buer-Mitte an. Die Gelsenkirchener sind Angstgegner der Grün-Weißen. Ungeachtet dessen ist GWS-Vorsitzender Sebastian Hermanski mit Blick auf den Auftakt „verhalten optimistisch“.
TV Gladbeck empfängt den VC Marcq-en-Baroeul
Volleyball
Die Zweitliga-Volleyballerinnen der Giants empfangen den VC Marcq-en-Baroeul (Zweite Liga Frankreich) zu einem internationalen Freundschaftsspiel. TVG-Trainer Uwe Wallenhorst sagt: „Wir wollen ein gutes Spiel liefern und uns den heimischen Zuschauern gut präsentieren. Ein Sieg wäre da natürlich...
BV Rentfort - Schäfer erwartet Leistungssteigerung
Fußball
In der Fußball-Kreisliga A trifft am dritten Spieltag der BV Rentfort auf den VfB Kirchhellen. Darüber hinaus spielen VfL Grafenwald - FC Gladbeck, Viktoria Resse II - SV Zweckel II, SG Preußen Gladbeck II - SpVgg Midddelich-Resse und in der Kreisliga A2 BV Rentfort II - Etus Bismarck.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Dachzeile 15.8.14 11:31h
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Rentforter Jubel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft Finale
Der SV Zweckel unterliegt dem VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball Testspiel