Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Jahresrückblick

Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme

30.12.2012 | 16:17 Uhr
Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme
Annika Drazek (TV 12) war im Jahr 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin.Foto: Wolfgang Birkenstock

Gladbeck.   Annika Drazek, 17-jährige Sprinterin des TV 12, war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin. Ihr großes Ziel, die Teilnahme an der U 20 WM in Barcelona, erreichte sie jedoch nicht. Verletzungspech bremste die junge Rentforterin.

Annika Drazek war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin: Die für den TV 12 startende 17 Jahre junge Heisenberg-Gymnasiastin gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach in 13,83 Sek. die Bronzemedaille.

In der Hallensaison sicherte sich die Rentforterin sogar zweimal Edelmetall: Sie holte bei den nationalen Titelkämpfen des Nachwuchses in Sindelfingen Silber über 60 m Hürden (8,50 Sek.) und Bronze über 60 m (7,46 Sek.). Ein paar Wochen davor hätte sie bei den Westfälischen in Dortmund um ein Haar den Deutschen B-Jugend-Hallenrekord über 60 m Hürden geknackt. Nach 8,38 Sek. erreichte sie das Ziel, damit verfehlte sie die nationale Bestmarke nur um eine Hundertstel.

Trotz aller Erfolge hat Annika Drazek ihr ganz großes Saisonziel, die Teilnahme an der U 20-WM in Barcelona, nicht erreicht. Zum ersten Mal in ihrer Karriere schlug das Verletzungspech zu, und zwar ausgerechnet, als im Juni in Mannheim die Junioren-Gala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes über die Bühne ging. Das Talent konnte nicht starten – daher wurde es auch nicht für die deutsche 4 x 100 m Staffel nominiert. Diese hatte die Qualifikationsnorm in Weinheim erfüllt - mit Annika Drazek, die auf Position drei gelaufen war.

Redaktion Gladbeck


Kommentare
Aus dem Ressort
Grüger oder Kyas - wer hütet das Zweckeler Tor?
Fußball Oberliga
Vor dem Auswärtsspiel gegen Eintracht Rheine stellt sich die Frage, wer beim SV Zweckel das Tor hüten wird. Zuletzt hatte Martin Kyas den Vorzug vor Dennis Grüger erhalten. SVZ-Trainer Günter Appelt wollte noch nicht verraten, wer am Ostermontag ran darf.
Brisantes Derby: FC Gladbeck trifft auf Wacker Gladbeck
Fußball Kreisliga A
In der Kreisliga A kommt es zum Derby zwischen dem FC und Wacker Gladbeck. Elf Akteure des FC kickten vor nicht allzu langer Zeit noch für den Gegner. Für Brisanz ist also gesorgt.
Plastikbälle sorgen für Diskussionen
Tischtennis
Im Tischtennis soll demnächst mit Bällen aus Plastik statt aus Zelluloid gespielt werden. An der Basis konnten sie die neuen Bälle noch nicht ausprobieren. „Wir wissen nicht, wann wir zum ersten Mal damit spielen können“, sagt Thomas Bons, Sportwart von GW Schultendorf.
BV Rentfort stellt sich beim Tabellenzweiten vor
Fußball Kreisliga A
Der Vorsprung von Tabellenführer Preußen Gladbeck vor dem BV Rentfort beträgt nur noch fünf Punkte. Dennoch schaut BVR-Trainer Marc Schäfer vor der Partie seiner Mannschaft beim Zweitplatzierten Genclerbirligi Resse nicht nach oben: „Das tut uns nicht gut.“
SG Preußen Gladbeck II muss Torwart ersetzen
Fußball Kreisliga B
In der Kreisliga B muss der Tabellenzweite Preußen Gladbeck II Torwart Sadlowski für die Erste abstellen. Am Ostermontag spielen BV Horst-Süd - SG Preußen Gladbeck II, Alemannia Gladbeck - Westfalia Buer, VfB Kirchhellen II - FC Gladbeck II, SC Hassel II - SB Gladbeck und Hansa Scholven - Wacker...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Giants fegen Wildcats aus der Halle
Bildgalerie
Frauenvolleyball
Doppelsieg für Zweckel
Bildgalerie
Fotostrecke
Rund um Wittringen
Bildgalerie
10. Sparkassenlauf
Fußball Stadtmeister
Bildgalerie
Rentforter Doppel