Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Jahresrückblick

Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme

30.12.2012 | 16:17 Uhr
Annika Drazek verpasst WM-Teilnahme
Annika Drazek (TV 12) war im Jahr 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin.Foto: Wolfgang Birkenstock

Gladbeck.   Annika Drazek, 17-jährige Sprinterin des TV 12, war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin. Ihr großes Ziel, die Teilnahme an der U 20 WM in Barcelona, erreichte sie jedoch nicht. Verletzungspech bremste die junge Rentforterin.

Annika Drazek war in 2012 die erfolgreichste Gladbecker Leichtathletin: Die für den TV 12 startende 17 Jahre junge Heisenberg-Gymnasiastin gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach in 13,83 Sek. die Bronzemedaille.

In der Hallensaison sicherte sich die Rentforterin sogar zweimal Edelmetall: Sie holte bei den nationalen Titelkämpfen des Nachwuchses in Sindelfingen Silber über 60 m Hürden (8,50 Sek.) und Bronze über 60 m (7,46 Sek.). Ein paar Wochen davor hätte sie bei den Westfälischen in Dortmund um ein Haar den Deutschen B-Jugend-Hallenrekord über 60 m Hürden geknackt. Nach 8,38 Sek. erreichte sie das Ziel, damit verfehlte sie die nationale Bestmarke nur um eine Hundertstel.

Trotz aller Erfolge hat Annika Drazek ihr ganz großes Saisonziel, die Teilnahme an der U 20-WM in Barcelona, nicht erreicht. Zum ersten Mal in ihrer Karriere schlug das Verletzungspech zu, und zwar ausgerechnet, als im Juni in Mannheim die Junioren-Gala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes über die Bühne ging. Das Talent konnte nicht starten – daher wurde es auch nicht für die deutsche 4 x 100 m Staffel nominiert. Diese hatte die Qualifikationsnorm in Weinheim erfüllt - mit Annika Drazek, die auf Position drei gelaufen war.

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
TV Gladbeck - Kasselmanns erfolgreiche Rückkehr
Frauenvolleyball 2. Liga
Alisa Kasselmann ist vor einem Jahr zum Frauenvolleyball-Zweitligisten TV Gladbeck Giants zurückgekehrt. „Ich habe mich richtig entschieden“, sagt die Außenangreiferin, die wegen ihrer Sprungaufschläge und der harten Schmetterbälle vom Gladbecker Publikum geliebt und von den Gegnern gefürchtet wird.
SV Zweckel erreicht die zweite Runde
Fußball Kreispokal
In der ersten Runde des Kreispokals wurden der SV Zweckel und der BV Rentfort ihrer Favoritenrolle gerecht. Bezirksliga-Aufsteiger SG Preußen ist bereits ausgeschieden, B-Ligist Wacker Gladbeck sorgte für eine Überraschung.
Saison startet mit Gladbecker Derby
Fußball Kreisliga A
In der Fußball-Kreisliga A kommt es gleich am ersten Spieltag zu einem Gladbecker Derby: Der BV Rentfort empfängt nämlich den FC Gladbeck. Los geht’s am Sonntag, 17. August.
In Hongkong gibt’s einen Fan des VfL Gladbeck
Handball
Tobias Niehues hat es Anfang des Jahres beruflich nach Hongkong verschlagen. Und auch wenn es der Gladbecker mittlerweile für die Hong Kong Giants Handball spielt, schlägt sein Herz nach wie vor für den VfL. Dessen Jugendleiter Sebastian Springer besucht zurzeit Niehues.
Florian Bach - von Tusem Essen zum VfL Gladbeck
Handball 3. Liga
Mit Spielern, die bei und von Tusem Essen ausgebildet worden sind, hat Handball-Drittligist VfL Gladbeck in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. In Florian Bach ist nun ein weiterer Akteur von der Margarethenhöhe an die Schützenstraße gewechselt.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Rentforter Jubel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft Finale
Der SV Zweckel unterliegt dem VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball Testspiel
Preußen hat es geschafft!
Bildgalerie
Aufstiegsspiel