16 Titel für den Zweckeler Nachwuchs

Ein Höhepunkt in der vergangenen Saison war der Aufstieg der  A .Jugend des SV Zweckel in die Bezirksliga.
Ein Höhepunkt in der vergangenen Saison war der Aufstieg der A .Jugend des SV Zweckel in die Bezirksliga.
Foto: FUNKE FotoServices
Was wir bereits wissen
16 Titel errangen Nachwuchs-Fußballmannschaften des SV Zweckel in der vergangenen Saison. Die WAZ blickt zurück.

Gladbeck..  Eine Saison wie die Spielzeit 2014/15 hat die Jugendabteilung des SV Zweckel wohl noch nie erlebt. Sage und schreibe 16 Titel errangen Nachwuchsmannschaften des SVZ in den jeweiligen Jahrgängen. Außerdem konnten an der Dorstener Straße noch drei Aufstiege gefeiert werden.

A und D1 spielen in der Bezirksliga

Überkreislichen Fußball gab es im Gladbecker Jugendfußball schon seit längerer Zeit nicht mehr. In den Meisterschaftsrunden 2006/2007 und 2007/2008 war es die B-Jugend des BV Rentfort, die zuletzt als Gladbecker Mannschaft in der Bezirksliga vertreten war. In der vergangenen Saison schafften nun die Zweckeler A- und D1-Junioren den Sprung in die Bezirksliga. Künftig gegen Gegner wie den DSC Wanne-Eickel oder den SC Westfalia Herne zu bestehen, stellt im Gegenzug natürlich auch eine große Herausforderung dar.

Die C-Jugend des SV Zweckel ist dagegen unglücklich in der Aufstiegsrunde gescheitert. In der letzten Spielminute musste das Team wie berichtet den alles entscheidenden Gegentreffer hinnehmen, der ihm den Sprung in die Bezirksliga kostete.

Neben den Aufstiegen wurden an der Dorstener Straße jedoch noch weitere Erfolgsgeschichten geschrieben. Die C2, die in der Kreisliga C, und die E3, die in der Kreisliga A beheimatet war, holten ebenfalls die Meisterschaft. Dadurch feierte die C2 des SV Zweckel den Aufstieg in die Kreisliga B. Die E-Junioren konnten zusätzlich noch den Kreispokal gewinnen. Sie bezwangen in einem furiosen Finale den VfB Kirchhellen mit sage und schreibe 8:0.

Auch innerhalb Gladbecks errangen die Zweckeler viele Erfolge. Von der A- bis zur E-Jugend räumten sie alle Stadtmeistertitel in der Halle ab. Auf dem Feld legten sie mit Titelgewinnen der A-, B-, E1- und E2-Junioren nach. Aufgrund der zu absolvierenden Aufstiegsrunde nahmen die C- und D-Junioren wie berichtet an ihren Stadtmeisterschaften nicht teil.

Die Zweckeler sehen die Basis ihres Erfolgs übrigens in ihren lizenzierten Trainern. Es gibt beim SVZ mittlerweile unter anderem sechs Übungsleiter, die mit einer UEFA B-Level-Ausbildung ausgestattet sind und zwei weitere Anwärter auf diesen „Schein“.

Vorbereitung läuft schon wieder

Nun steht für alle Jugendteams die neue Spielzeit vor der Tür. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange. Kann der SVZ an die starken Leistungen der Vorsaison anknüpfen? Können die Ligen gehalten werden? Antworten auf diese Fragen gibt’s - wie könnte es anders sein - erst nach Saisonbeginn.