Wiegel-Zukunft bleibt weiterhin ungewiss

In der Fussball Regionalliga spielt die U23 des FC Schalke 04 am 8. Oktober 211 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Im Bild: Der Schalker Andreas Wiegel Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool
In der Fussball Regionalliga spielt die U23 des FC Schalke 04 am 8. Oktober 211 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Im Bild: Der Schalker Andreas Wiegel Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Noch keine Einigung zwischen Schalke 04 und dem Zweitligisten Erzgebirge Aue.

Bei den Verhandlungen zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Erzgebirge Aue haben sich bislang keine Ergebnisse ergeben. „Die Gespräche laufen noch“, sagte am Montag Oliver Ruhnert. Allerdings rechnet der Sportliche Leiter der Knappenschmiede damit, dass am Dienstag über die Zukunft von Andreas Wiegel entschieden wird – ob der offensive Mittelfeld-Mann, der einen Profi-Vertrag bis 2013 hat, also dann bei den Königsblauen und somit im Regionalliga-Team bleiben wird; oder ob er zum Zweitligisten in Sachsen wechseln wird.