Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Wiegel-Zukunft bleibt weiterhin ungewiss

24.07.2012 | 17:12 Uhr
Funktionen
Wiegel-Zukunft bleibt weiterhin ungewiss
In der Fussball Regionalliga spielt die U23 des FC Schalke 04 am 8. Oktober 211 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Im Bild: Der Schalker Andreas Wiegel Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool

Noch keine Einigung zwischen Schalke 04 und dem Zweitligisten Erzgebirge Aue.

Bei den Verhandlungen zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Erzgebirge Aue haben sich bislang keine Ergebnisse ergeben. „Die Gespräche laufen noch“, sagte am Montag Oliver Ruhnert. Allerdings rechnet der Sportliche Leiter der Knappenschmiede damit, dass am Dienstag über die Zukunft von Andreas Wiegel entschieden wird – ob der offensive Mittelfeld-Mann, der einen Profi-Vertrag bis 2013 hat, also dann bei den Königsblauen und somit im Regionalliga-Team bleiben wird; oder ob er zum Zweitligisten in Sachsen wechseln wird.

Kommentare
Aus dem Ressort
Bei Schalke stimmt die Mentalität wieder
Analyse
Der Sieg in Paderborn wurde „über den Kampf erarbeitet“, erklärt Schalkes Trainer Di Matteo. Das zeigt, dass die Mentalität der Mannschaft stimmt.
Probetraining stimmt positiv
American Football
Winterzeit heißt normalerweise Ruhezeit, doch im American Football gilt das nicht. So war auch der einzige Footballverein dieser Stadt, die...
Das Stölting-Jedermann-Team nimmt Fahrt auf
Radsport
Über 50 Teilnehmer interessierten sich für die Präsentation des neuen Stölting-Jedermann-Radteams in Erle. Michael Zurhausen, Vorsitzender des RC...
Vielseitigkeit ist Schlüssel zum Erfolg
Basketball
Die Landesliga-Basketballerinnen des FC Schalke 04 gewannen gegen den SV Eintracht Erle klar mit 81:54 und verbuchten damit den vierten Sieg in Folge.
Mit zwei Siegen an die Tabellenspitze
Sportschießen
Mit zwei Siegen hat sich der BSV Buer-Bülse wieder auf Platz eins in der 2. Luftgewehr-Bundesliga West geschossen. Gegen den SV Hüttenthal 1958...
Fotos und Videos
Westfalenliga
Bildgalerie
Derby