Wichtiger Punktgewinn

Beckhausen..  Die Revanche für die Hinspiel-Niederlage gelang zwar nicht. Am Ende war der Turnerbund Beckhausen aber froh, beim 8:8 gegen den TTC Werden zumindest einen Zähler gerettet zu haben.

In den Doppeln waren die Beckhausener mit 2:1 in Führung gegangen. Der Vorsprung war jedoch schnell wieder dahin, denn im oberen Paarkreuz unterlagen sowohl Marcel Mann als auch Duc Hai Dong Nguyen äußerst knapp im Entscheidungssatz. Aber dank der überragend aufspielenden Mitte mit Fabio Gossling und Robin Czyszewski hatte der TBB prompt wieder die Nase vorn – 4:3. Im weiteren Spielverlauf wechselte die Führung mehrfach. So reichte es auch nur zu einem knappen 7:6-Vorteil für die Gastgeber, als die beiden letzten Einzel im unteren Paarkreuz anstanden. Und erneut hatten die Werdener da jeweils in vier Sätzen die Nase vorn. Im Abschlussdoppel konnten sich Marcel Mann und Fabio Gossling in fünf Sätzen behaupten. Durch diesen wichtigen Punktgewinn konnte der Turnerbund als Neunter den Abstand zum Tabellenzehnten aus Essen-Werden wahren und zu den beiden untersten Mannschaften sogar noch etwas ausbauen.