Ückendorfer Herren 30 steigen ungeschlagen auf

Die erfolgreichen Herren 30 des TC Ückendorf: Michael Auf´m Orte, Patrick Gilbert, Thomas Daniel, Thomas Gralki, Jan van Dyck und Nino Moldmann (v.l.).
Die erfolgreichen Herren 30 des TC Ückendorf: Michael Auf´m Orte, Patrick Gilbert, Thomas Daniel, Thomas Gralki, Jan van Dyck und Nino Moldmann (v.l.).
Foto: TCÜ
Was wir bereits wissen
Ein lautes Yes schallte durch die Tennishalle, als Thomas Daniel mit einem Aufschlagwinner für den entscheidenden Punkt sorgte. Zusammen mit Thomas Gralki gewann er das Doppel und sorgte somit für den Aufstieg der Herren 30 des TC Ückendorf in die Ruhr-Lippe-Liga.

Ückendorf..  Ein lautes Yes schallte durch die Tennishalle, als Thomas Daniel mit einem Aufschlagwinner für den entscheidenden Punkt im Matchtiebreak sorgte. Zusammen mit Thomas Gralki gewann er das Doppel nach Satzrückstand noch mit 2:6, 6:2 und 10:3 und sorgte somit für den Aufstieg der Herren 30 des TC Ückendorf in die Ruhr-Lippe-Liga.

Auch das zweite Doppel Nino Moldmann/ Jan van Dyck siegte Sekunden später mit 6:2 und 6:3. Zu Beginn des Tages ging der TCÜ mit 2:0 gegen den Huckarder TC in Führung. Nino Moldmann (6:3, 2:6 und 10:3) und Alexander Jung (6:2 und 7:5) konnten sich durchsetzen. Thomas Gralki und Thomas Daniel verloren danach jeweils in zwei Sätzen. Durch die beiden Siege im Doppel konnte dann der 4:2-Heimsieg gefeiert werden.

„Der Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga kam durch die geschlossene Mannschaftsleistung zustande“, sagte Teamkapitän Patrick Gilbert anschließend. Verletzungsbedingt kam er in der Wintersaison nicht zum Einsatz. Die Top-Bilanz der Wintersaison kann Nino Moldmann vorweisen. Er gewann jedes seiner acht Matches.