U23 verliert 0:1 gegen Münster

Gelsenkirchen..  Am Ende eines langen Wochenendes war Jürgen Luginger nicht unzufrieden: „Gegen einen Drittligisten war das eine ordentliche Leistung“, sagte der Trainer der Schalker U23 nach der 0:1-Niederlage am Sonntag im Testspiel gegen Preußen Münster. Mit einem durch die Abstellungen zu den Profis dezimierten Team ließ Schalke nicht viele Torchancen zu und kassierte den Gegentreffer in der 65. Minute. Der Ex-Schalker Predrag Stevanovic war als Gastspieler dabei. Es war für Schalkes Regionalliga-Team der erste Freiluft-Test, nachdem die Mannschaft am Freitag und Samstag noch zwei Hallenturniere absolviert hatte.

Und das nicht ohne Erfolg: Am Freitagabend gewannen die Königsblauen das Turnier des BV Cloppenburg mit einem 4:1-Sieg im Finale gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern. Am Samstag belegte das Luginger-Team bei der Veranstaltung des SV Hellern (bei Osnabrück) den dritten Platz. Diesmal verlor S04 das Halbfinale gegen Kaiserslautern mit 1:4 und gewann die Partie um Platz drei gegen Westfalia Rhynern.

Ebenfalls den dritten Platz belegte die Schalker U19 von Norbert Elgert beim Hallenturnier in Göttingen. Im Halbfinale gab’s ein 3:4 gegen Austria Wien, im Spiel um Platz drei ein 4:3 gegen Hannover 96.