TB Beckhausen besiegt SuS Bertlich

Dong Nguyen und der TBB setzten sich gegen Bottrop durch.
Dong Nguyen und der TBB setzten sich gegen Bottrop durch.
Foto: Heinrich Jung

Beckhausen..  Mit einer tollen kämpferischen Leistung sicherte sich der Turnerbund Beckhausen im Duell mit dem langjährigen Rivalen SuS Bertlich einen wichtigen 9:7-Sieg im Kampf um den Klassenerhalt.

Obwohl die Beckhausener erneut nicht in Bestbesetzung antreten konnten und zudem Oliver Schneider nach dem Doppel verletzungsbedingt seine beiden Einzel kampflos abgeben musste, blieb die Begegnung bis zum 5:5-Zwischenstand völlig offen. Dabei hatte es zwar mehrfach wechselnde Führungen gegeben, kein Team konnte sich aber mal einen größeren Vorsprung erarbeiten. Erst jetzt schienen sich die Gäste vorentscheidend absetzen zu können, als sie auf 7:5 davonzogen. Die Akteure des TBB drehten aber noch mal mächtig auf, ließen in den verbleibenden vier Partien nur noch drei Satzgewinne der Bertlicher zu und brachten durch diesen starken Endspurt schließlich beide Zähler unter Dach und Fach. Damit verschaffte sich der Turnerbund ein Polster von fünf Punkten auf die abstiegsgefährdeten Plätze und kann nun etwas entspannter den kommenden Aufgaben entgegen sehen.