Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Gelsenkirchen und Buer

Streit geht beim Testspiel leer aus

14.01.2009 | 18:16 Uhr

Grossmüller vergibt beim 8:2-Sieg des FC Schalke 04 II gegen Arminia Klosterhardt einen Elfmeter. Heute Start ins Kurz-Trainingslager

FUSSBALL REGIONALLIGA Die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 macht sich am heutigen Donnerstag auf den über 200 Kilometer langen Weg nach Greetsiel an die Nordsee, um dort bis zum Sonntag ihre Rückrunden-Vorbereitung fortzusetzen. Im Rahmen eines Kurz-Trainingslagers werden die Regionalliga-Fußballer der Königsblauen auch zweimal im Wettkampf gefordert sein, jeweils im benachbarten Ort Pewsum.

Am Freitagabend treten die Schalker bei einem Hallenturnier an, am Samstag messen sie sich draußen bei einem Blitz-Turnier mit den niedersächsischen Fünftligisten TuS Pewsum und MTV Gifhorn.

Nach den hervorragenden Auftritten bei den Hallenturnieren in Meschede (erster Platz) und in Ibbenbüren (zweiter Platz) legte Schalkes Zweite auch unter freiem Himmel einen erfolgreichen Start hin. Sie gewann am Dienstagabend ein Testspiel beim Oberhausener Landesligisten Arminia Klosterhardt auf gut bespielbarem Kunstrasen mit 8:2 (3:0). Die Treffer erzielten Shohei Matsunaga, Carlos Grossmüller, Björn Traufetter, Florian Thorwart sowie je zweimal Daniel Barton und Christian Erwig. Albert Streit, der ebenfalls mitwirkte, ging leer aus. Grossmüller vergab noch einen Elfmeter (60.).

André Kilian wurde vorsorglich geschont, weil er über Probleme an der Achillessehne klagte. Das Kurz-Trainingslager kann er jedoch mitmachen. Nicht voll belastbar sind auch Christian Erwig, der sich in Klosterhardt am Sprunggelenk verletzte, sowie die erkrankten Nurullah Can und Philipp Kraska. Gute Fortschritte machten zuletzt Nedim Hasanbegovic, Marco Fiore und Jeffrey Tumanan. Sie fehlten zum Ende der Hinrunde verletzungsbedingt. mik


Kommentare
Aus dem Ressort
Schalkes U 19 zieht mühelos ins Halbfinale
U 19
6:0-Erfolg beim Landesliga-Spitzenreiter SV Lippstadt 08 im Viertelfinale des Westfalenpokals. Der B-Jugendliche Oguzhan Aydogan trifft zweimal für die U 19 des FC Schalke 04, die im Halbfinale beim VfL Bochum antreten muss.
WM kein Thema - Boateng kümmert sich um Maddox und Schalke
Boateng
Nachts kümmern sich Kevin-Prince Boateng und Melissa Satta abwechselnd um Maddox. Zum Saisonfinale fordert der 27-Jährige drei Schalker Siege. „Wir haben viele 18-, 20-Jährige. Da ist es doch normal, dass sie mal ein schwaches Spiel machen“, blickt er auf das 1:3 in Stuttgart zurück.
Bouerdick plant Gold-Sammlung
Billard
Allerdings hat der Nachwuchs-Mann bei der Junioren-Europameisterschaft trotz zwischenzeitlich guter Leistungen gepatzt und ist in den Niederlanden nur auf Rang 13 gelandet.
Aufwärmen für den Bild-Renntag am 1. Mai
Trabrennen
Neun Prüfungen stehen am Donnerstag ab 18.30 Uhr auf dem Programm. Ein starkes Frei-für-alle-Rennen steht im Blickpunkt – mit von der Partie sind mit Yesterday (Stefan Schoonhoven) und Aida Boko (Robin Bakker) zwei Cracks, die für einen möglichen Start im Bild-Pokal proben.
Schalkes U 19 fährt am 30. April zum Hit nach Leverkusen
FC Schalke 04: U 19
Die Partie zwischen dem Tabellenzweiten und dem zwei Punkte besser platzierten Spitzenreiter aus Gelsenkirchen wird um 18 Uhr angepfiffen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Schalke übernimmt Tabellenspitze
Bildgalerie
U19 Fußball
Schalke trainiert für FCA
Bildgalerie
FC Schalke 04
Der Hunter schnürt den Dreierpack
Bildgalerie
FC Schalke 04
Das Schalke-Heimtrikot 2014/2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten aus dem Ressort