Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Gelsenkirchen und Buer

Streit geht beim Testspiel leer aus

14.01.2009 | 18:16 Uhr

Grossmüller vergibt beim 8:2-Sieg des FC Schalke 04 II gegen Arminia Klosterhardt einen Elfmeter. Heute Start ins Kurz-Trainingslager

FUSSBALL REGIONALLIGA Die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 macht sich am heutigen Donnerstag auf den über 200 Kilometer langen Weg nach Greetsiel an die Nordsee, um dort bis zum Sonntag ihre Rückrunden-Vorbereitung fortzusetzen. Im Rahmen eines Kurz-Trainingslagers werden die Regionalliga-Fußballer der Königsblauen auch zweimal im Wettkampf gefordert sein, jeweils im benachbarten Ort Pewsum.

Am Freitagabend treten die Schalker bei einem Hallenturnier an, am Samstag messen sie sich draußen bei einem Blitz-Turnier mit den niedersächsischen Fünftligisten TuS Pewsum und MTV Gifhorn.

Nach den hervorragenden Auftritten bei den Hallenturnieren in Meschede (erster Platz) und in Ibbenbüren (zweiter Platz) legte Schalkes Zweite auch unter freiem Himmel einen erfolgreichen Start hin. Sie gewann am Dienstagabend ein Testspiel beim Oberhausener Landesligisten Arminia Klosterhardt auf gut bespielbarem Kunstrasen mit 8:2 (3:0). Die Treffer erzielten Shohei Matsunaga, Carlos Grossmüller, Björn Traufetter, Florian Thorwart sowie je zweimal Daniel Barton und Christian Erwig. Albert Streit, der ebenfalls mitwirkte, ging leer aus. Grossmüller vergab noch einen Elfmeter (60.).

André Kilian wurde vorsorglich geschont, weil er über Probleme an der Achillessehne klagte. Das Kurz-Trainingslager kann er jedoch mitmachen. Nicht voll belastbar sind auch Christian Erwig, der sich in Klosterhardt am Sprunggelenk verletzte, sowie die erkrankten Nurullah Can und Philipp Kraska. Gute Fortschritte machten zuletzt Nedim Hasanbegovic, Marco Fiore und Jeffrey Tumanan. Sie fehlten zum Ende der Hinrunde verletzungsbedingt. mik



Kommentare
Aus dem Ressort
Radüchel verletzt sich bei Pokalspielsieg des SC Hassel
Fußball Kreispokal
Der SC Hassel hat auch die zweite Hürde im Kreispokal mit Leichtigkeit genommen. Der Westfalenligist setzte sich am Dienstag mit 5:0 bei den drei Klassen tiefer spielenden Sportfreunden Gelsenkirchen durch.
Schalke-Kapitän Höwedes nimmt seine Kollegen in die Pflicht
Die Bayern kommen
Benedikt Höwedes bittet nach dem schlechten Start um Geduld. Die Qualität des FC Bayern will der Kapitän des FC Schalke 04 mit seinem Team mit viel Einsatz schlagen. „Jeder muss seine Qualitäten jetzt einbringen. Es reicht nicht, zu wissen, dass sie da sind.“
Gegen Goellner für einen guten Zweck
Tennis
Der ehemalige Davis-Cup-Spieler trat in Match-Tiebreaks beim TC Buer an. Auch wenn das Wetter nicht so gut war, wurden doch alle Spiele ausgetragen.
FC Schalke 04 nimmt Rückschläge bei der U23 in Kauf
U23
Der FC Schalke 04 strukturiert seine zweite Mannschaft um: Künftig sollen hier nur noch Spieler aus der eigenen U19 spielen - und Talente anderer Clubs, bei denen die Perspektive Bundesliga klar absehbar ist. Gerald Asamoah ist damit ein Auslaufmodell.
Zuckerpass mit Augenbinde
Blindenfußball
Elf Freunde müsst ihr sein. Eine Weisheit von Sepp Herberger, die in Stein gemeißelt ist. Was Schalke angeht, müssen es manchmal die oft besungenen 1000 Freunde sein. Aber sieben Freunde? Die spielen Blindenfußball. Ja, richtig: Blindenfußball. Fünf auf dem Feld, einer hinter dem gegnerischen Tor....
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
Trabrennbahn
Bildgalerie
Nacht der Pferde
Revierderby
Bildgalerie
Fußball
Herzlichen Glückwunsch, Klaas!
Bildgalerie
FC Schalke 04
Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Glückauf-Kampfbahn