Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Gelsenkirchen und Buer

Streit geht beim Testspiel leer aus

14.01.2009 | 18:16 Uhr

Grossmüller vergibt beim 8:2-Sieg des FC Schalke 04 II gegen Arminia Klosterhardt einen Elfmeter. Heute Start ins Kurz-Trainingslager

FUSSBALL REGIONALLIGA Die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 macht sich am heutigen Donnerstag auf den über 200 Kilometer langen Weg nach Greetsiel an die Nordsee, um dort bis zum Sonntag ihre Rückrunden-Vorbereitung fortzusetzen. Im Rahmen eines Kurz-Trainingslagers werden die Regionalliga-Fußballer der Königsblauen auch zweimal im Wettkampf gefordert sein, jeweils im benachbarten Ort Pewsum.

Am Freitagabend treten die Schalker bei einem Hallenturnier an, am Samstag messen sie sich draußen bei einem Blitz-Turnier mit den niedersächsischen Fünftligisten TuS Pewsum und MTV Gifhorn.

Nach den hervorragenden Auftritten bei den Hallenturnieren in Meschede (erster Platz) und in Ibbenbüren (zweiter Platz) legte Schalkes Zweite auch unter freiem Himmel einen erfolgreichen Start hin. Sie gewann am Dienstagabend ein Testspiel beim Oberhausener Landesligisten Arminia Klosterhardt auf gut bespielbarem Kunstrasen mit 8:2 (3:0). Die Treffer erzielten Shohei Matsunaga, Carlos Grossmüller, Björn Traufetter, Florian Thorwart sowie je zweimal Daniel Barton und Christian Erwig. Albert Streit, der ebenfalls mitwirkte, ging leer aus. Grossmüller vergab noch einen Elfmeter (60.).

André Kilian wurde vorsorglich geschont, weil er über Probleme an der Achillessehne klagte. Das Kurz-Trainingslager kann er jedoch mitmachen. Nicht voll belastbar sind auch Christian Erwig, der sich in Klosterhardt am Sprunggelenk verletzte, sowie die erkrankten Nurullah Can und Philipp Kraska. Gute Fortschritte machten zuletzt Nedim Hasanbegovic, Marco Fiore und Jeffrey Tumanan. Sie fehlten zum Ende der Hinrunde verletzungsbedingt. mik

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Nicht besser, aber glücklicher
Fußball-Regionalliga
Flach in die Spitze
Fußball-Regionalliga
Aus dem Ressort
Horst 08 ringt dem FC Kray Respekt ab
Fußball
Der SV Horst 08 ist am Sonntag mit einer 0:3-Niederlage gegen den FC Kray in seine Testspielserie gestartet. Die Kicker vom Schollbruch konnten gegen...
Politt und Backofen machen das Stölting-Triple perfekt
Radsport
Die Deutschen U23-Meisterschaften entwickeln sich immer mehr zur Leistungsschau des Gelsenkirchener Teams Stölting. Nach den Doppelsiegen in den...
Heiße Tage in Finnland
Eishockey
Die Temperaturen im Ruhrgebiet werden heute an der 40-Grad-Marke kratzen, doch das lässt Nils Kapteinat völlig kalt. Der Gelsenkirchener gilt als...
Stölting will Titel erneut verteidigen
Radsport
Die Deutschen U23-Meisterschaften waren in den vergangenen Jahren eine sichere Bank für das Gelsenkirchener Team Stölting. Nach Doppelerfolgen in 2013...
Westfalenliga-Äquator teilt Gelsenkirchen
Fußball
Der Verbands-Fußball-Ausschuss des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die Einteilung der überkreislichen Fußball-Staffeln...
Fotos und Videos
Anschwitzen auf Schalke
Bildgalerie
Trainingsauftakt
Viktoria Resse ist Landesligist
Bildgalerie
Fotostrecke
22. City-Nacht
Bildgalerie
Radrennen
Finale Westfalenpokal
Bildgalerie
Schalke U19
article
1356933
Streit geht beim Testspiel leer aus
Streit geht beim Testspiel leer aus
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/gelsenkirchen-und-buer/streit-geht-beim-testspiel-leer-aus-id1356933.html
2009-01-14 18:16
Gelsenkirchen und Buer