Starke Vorstellung der Kämpfer des Judo-Clubs Banzai

Datteln/Backnang..  Beim Kreiseinzelturnier der U18 sowie Frauen und Männer in Datteln zeigten die Judoka des JC Banzai eine glänzende Vorstellung. Alle Teilnehmer holten sich einen Platz auf dem Podest.

Ganz stark trumpften die Jugendlichen der U18 auf. Hier gab es nur erste und zweite Plätze. Sieger wurden Ilayda Boruk (bis 52 Kilogramm), Jana Marks (-57kg), Anna Staack (-63kg), Sebastian Weng (-55kg) und Viktor Drobit (-60kg). Auf den zweiten Platz kamen Alexandra Klein (-52kg), Milena Kusch (-57kg), Anna Brachwitz (-70kg) und Kivan Saghian (-66kg).

Es fand aber auch ein Kreisturnier für Erwachsene statt. Katrin Schmidt stand nach Jahren wieder auf der Matte und gewann in der Klasse bis 57 Kilogramm, Marco Häger holte sich den dritten Platz (-85kg) und Justin Dzikus (-107kg) wurde Zweiter.

Bei einem bundesoffenen Turnier der weiblichen U15 in Backnang erkämpften sich alle drei Starterinnen des JC Banzai einen hervorragenden siebten Platz. Constanze Peiler und Lisa Habib gingen in der Klasse bis 44 Kilogramm an Start, mit 24 Teilnehmerinnen auch zugleich die stärkste Gruppe. Mit jeweils zwei Siegen und Niederlagen war dann aber Schluss. In der Klasse bis 57 Kilogramm gelang gleiches auch Luisa Siekhaus in einem Feld von 18 Teilnehmern.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE