SSV/FCA will Serie ausbauen

Rotthausen..  Der SSV/FCA Rotthausen braucht an den letzten drei Spieltagen in der Staffel 10 der Fußball-Bezirksliga noch einen Sieg, um in der Abschlusstabelle sicher vor dem diesmal spielfreien Nachbarn DJK TuS Rotthausen zu landen. „Das ist eines der Ziele, die wir in dieser Saison noch haben“, sagt Norbert Willig, der Sportliche Leiter. Zwei andere lauten: Auf einem einstelligen Rang abzuschließen und die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit zu forcieren. Nach einer schwächeren Phase haben die Südstädter jetzt wieder die Kurve gekriegt. Im Auswärtsspiel beim einen Punkt besseren Tabellensiebten FC Neuruhrort möchten sie am Sonntag zum vierten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. „Ich bin zuversichtlich, dass das gelingen wird“, fügt Norbert Willig hinzu. „Der Knoten ist bei uns geplatzt.“ Und auch die personelle Situation hat sich deutlich entspannt. Nach der Rückkehr von Fynn Strahlendorf hat der SSV/FCA keine Ausfälle mehr zu verkraften.