Silber und Bronze für Miles Eggers

Miles Eggers gewann Silber und Bronze bei der Senioren-DM.
Miles Eggers gewann Silber und Bronze bei der Senioren-DM.
Foto: WAZ
Erneut kam Miles Eggers vom BSV Gelsenkirchen mit Medaillen von den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Badminton aus Berlin zurück. Im Einzel der Altersklasse O55 gewann Eggers Silber, im Doppel Bronze.

Berlin..  Erneut kam Miles Eggers vom BSV Gelsenkirchen mit Medaillen von den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Badminton aus Berlin zurück. Im Einzel der Altersklasse O55 gewann Eggers Silber, im Doppel Bronze.

„Hoch waren meine Erwartungen nicht, nach den dauernden Verletzungen der letzten Monate konnte ich nur sporadisch trainieren. Um so mehr freue ich mich über dieses unerwartete Abschneiden“, sagte Miles Eggers nach seinem Einzug ins Finale der Einzeldisziplin. Nach gewonnenem ersten Satz musste er sich dem an Nummer eins gesetzten Michael Schneider vom ATSV Stockelsdorf mit 21:18, 7:21 und 14:21 geschlagen geben.

Im Doppel hatten Johann Molodet aus München und Miles Eggers im vergangenen Jahr den Vizetitel geholt, diesmal kam – wie im Vorjahr – das Aus gegen Thomas Herttrich/Friedhelm Fricke vom TSV Lauf. Im Halbfinale trafen sie bereits auf die späteren Sieger, verloren mit 13:21 und 8:21 und holten damit Bronze.

Im Mixed schied Miles Eggers mit seiner neuen Partnerin Hildegard O’Neill vom SC Brandenburg im Viertelfinale aus. Hier machte sich relativ schnell bemerkbar, dass O’Neill eher eine Einzelspielerin ist und im Gemischten Doppel die Abstimmung fehlte.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE