Santana vor Wechsel zum 1. FC Köln

Gelsenkirchen..  Felipe Santana steht offenbar vor einem Wechsel zum 1.FC Köln. Nach „Express“-Informationen soll sich der 29-Jährige mit den Kölnern bereits einig sein. Es gehe nur noch um den Auflösungsvertrag mit Schalke, meldet die Boulevardzeitung. In den Planungen der Schalker scheint Santana, der vor zwei Jahren von Borussia Dortmund kam, keine Rolle mehr zu spielen. In der Winterpause wurde der Innenverteidiger bis Saisonende an den griechischen Meister Olympiakos Piräus verliehen. Santana, der noch einen Vertrag auf Schalke bis Sommer 2016 besitzt, konnte die Erwartungen bei den Königsblauen nie erfüllen.

Interesse an polnischem Verteidiger

Ein Verkauf Santanas würde Platz im Kader für eine Neuverpflichtung im Defensivbereich schaffen. Das polnische Medium „Wirtualna Polska“ berichtet, dass Schalke Interesse an einer Verpflichtung von Michal Pazdan hat. Der polnische Nationalspieler besitzt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 beim Überraschungsteam Jagiellonia Bialystok und ist Innenverteidiger. Sein Berater sagte dem Portal: „Schalke will Michal Pazdan. Scouts aus der Bundesliga haben ihn beobachtet.“ Neben Schalke sollen der VfB Stuttgart und der Hamburger SV ein Auge auf den 27-Jährigen geworfen haben.