Rakitic kickt für S04-Allstars

Gelsenkirchen..  Der frisch gekürte Champions-League-Sieger Ivan Rakitic hat seine Zusage für „Asa seine letzte Schicht“, dem Abschiedsspiel von Gerald Asamoah am 14. November in der Veltins-Arena gegeben. Gerade erst hat Rakitic in Berlin mit dem FC Barcelona die größte Trophäe im europäischen Vereinsfußball gewonnen. Im Finale erzielte der 27-Jährige beim 3:1-Sieg des FC Barcelona gegen Juventus Turin den Führungstreffer.

Auch Sand und Mpenza sind dabei

Insgesamt dreieinhalb Jahre spielte Ivan Rakitic zwischen 2007 und 2011 für den FC Schalke 04, davon drei Jahre gemeinsam mit Asamoah. Daher freut sich der kroatische Nationalspieler auf das Wiedersehen. Weitere ehemalige Mitspieler Asamoahs, die für das Abschiedsspiel bereits fest zugesagt haben, sind unter anderem Mike Büskens, Kevin Kuranyi, Emile Mpenza, Ebbe Sand, Christian Pander, Oliver Reck oder Lincoln. Auch langjährige Weggefährten aus der Nationalmannschaft werden dabei sein, wenn der Schalkes legendäre Nummer 14 seine Fußballschuhe endgültig an den berühmten Nagel hängt.