Metzelder ehrt Julian Draxler

Gelsenkirchen..  Auf dem Platz kann Julian Draxler seiner Mannschaft im Moment noch nicht helfen. Der Nationalspieler befindet sich noch im Aufbautraining. Nach dem Spiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen stand der 21-Jährige aber dennoch im Blickpunkt. Ex-Profi Christoph Metzelder überreichte dem Weltmeister eine Nachfertigung des Bronzenen Löwen. Mit dieser Auszeichnung wurden alle Teilnehmer der neuen „Mut-Spende“-Kampagne des Deutschen Roten Kreuzes bedacht.

Bei dieser Aktion drehte Draxler unter dem Motto „Mit Blut spenden Mut spenden“ mit seinen Bundesliga-Kollegen Stefan Kießling sowie Roman Weidenfeller, Sebastian Kehl und Jürgen Klopp ein Werbevideo und spendete auch selbst Blut. „Mit einer Blutspende kann jeder Menschenleben retten. Deshalb unterstützen wir die Aktion des DRK“, sagt Christian Seifert, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga.

Mit der PR-Aktion soll die Blutspende in eine Umgebung gebracht werden, mit der sich die meisten Deutschen identifizieren können: dem Fußball. Entwickelt wurde die Kampagne von Jung von Matt/sports, die beim diesjährigen Werbefestival „Cannes Lion International“ den Bronzenen Löwen in der Kategorie PR erhielt. Christoph Metzelder ist in der Hamburger Agentur Mitglied der Geschäftsführung.