Ist Arminia Ückendorf reif für den Titel?

Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Stadtmeisterschaft: Drei Favoritensiege gab es in den Viertelfinalspielen um die Fußball-Stadtmeisterschaft. Nur einmal setzte sich der Underdog durch. Horst 08, Viktoria Resse und Westfalia 04 hat man in der Vorschlussrunde erwartet, doch die DJK Arminia Ückendorf nicht unbedingt

Gelsenkirchen..  Drei Favoritensiege gab es in den Viertelfinalspielen um die Fußball-Stadtmeisterschaft. Nur einmal setzte sich der Underdog durch. Horst 08, Viktoria Resse und Westfalia 04 hat man in der Vorschlussrunde erwartet, doch die DJK Arminia Ückendorf nicht unbedingt. Im Elfmeterschießen setzte sich aber der Kreisliga-A-Aufsteiger gegen den Landesliga-Aufsteiger YEG Hassel durch.

Nun stellen sich wohl viele die Frage: Ist Arminia Ückendorf reif für den Titel bei der Stadtmeisterschaft? Am heutigen Mittwoch in den Halbfinals haben die Ückendorfer erneut ein überkreislich spielendes Team als Gegner: Viktoria Resse. Ob die Resser auf eigenem Platz den Höhenflug der Ückendorfer, die seit einem Jahr ungeschlagen sind, stoppen können, wird sich ab 18 Uhr Im Emscherbruch zeigen. Im zweiten Halbfinale um 19.30 Uhr sollte Horst 08 gegen Westfalia 04 favorisiert sein, doch schon im Viertelfinale kamen die Horster nur glücklich nach Elfmeterschießen weiter.