Interessante Begegnungen in Erle

Gelsenkirchen..  Am 19. Spieltag der Fußball-Kreisliga A sind in der Staffel 1 die Mannschaften aus Gelsenkirchen fast unter sich. Nur zweimal kommt es zum Duell mit Gladbeck. Bereits am Samstag muss der SC Schaffrath zum BV Rentfort, gegen den er vor kurzem im DFB-Pokal auf Kreisebene auf eigenem Platz mit 2:4 unterlag. Und am Sonntag hofft der Tabellenvorletzte Beckhausen 05 im Heimspiel gegen den SV Zweckel II auf das erste Erfolgserlebnis nach der Winterpause.

Die wohl reizvollsten Partien des Spieltags finden in Erle statt. Der souveräne Spitzenreiter Erler SV 08 tritt im Derby gegen Eintracht Erle an. Für die Eintracht wird es am Forsthaus wohl nur um ein achtbares Ergebnis gehen. An der Oststraße kommt es derweil zum direkten Duell um den wertlosen Vizemeistertitel. Die Spvgg Erle 19 hat den ein einen Zähler schwächeren SV Horst 08 II zu Gast.

Abstiegsduell im Emscherbruch

Um Punkte gegen den Abstieg geht es im Emscherbruch zwischen Viktoria Resse II und YEG Hassel II. Das Schlusslicht vom Lüttinghof hat in den Spielen beim Erler SV 08 (0:2) und gegen die Spvgg Erle 19 (5:5) viel Lob eingeheimst und möchte jetzt den ersten Sieg des Jahres 2015 einfahren.

Für Trainer Karl Englich von der ebenfalls vom Abstieg bedrohten Spvgg. Middelich-Resse gibt es ein Wiedersehen. Er muss mit dem Tabellendrittletzten zum SC Hassel II, mit dem ihm vor einem Jahr die Rückkehr ins Kreis-Oberhaus gelang.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE