Horst 08 kann noch Zehnter werden

Horst..  Zum letzten Saisonspiel tritt der SV Horst-Emscher 08 am Sonntag bei Mengede 08/20 an. Anstoß im Volksgarten Mengede ist um 15 Uhr.

Für die „Drinbleiber“, wie sie sich am vergangenen Sonntag nach dem 5:2-Sieg gegen SuS Langscheid/Enkhausen bezeichnet haben, ist in der Premierensaison in der Westfalenliga sogar noch der zehnte Platz möglich. Derzeit belegen die Horster den zwölften Platz mit 30 Punkten, nur einen Zähler hinter dem Zehnten, Mengede 08/20. Mit einem Sieg hätten sie den letzten Gegner der Saison überholt. Horst 08 ist aber zudem auf Schützenhilfe angewiesen – und zwar vom SC Hassel. Der Tabellenvierte aus dem Gelsenkirchener Norden trifft auf den mit Horst punktgleichen Tabellenelften SpVg Holzwickede.

Auf dem Rasenplatz im Nordwesten Dortmunds könnte Horst also zwei Ränge klettern. Für einen Spieler Mengedes geht es persönlich noch um etwas. Eduard Sprenger liegt mit 24 Toren auf Platz drei der Torjägerliste der Westfalenliga 2, einen Treffer hinter den beiden mit jeweils 25 Toren führenden Christian Erwig vom Meister Marl-Hüls und Florian Gondrum vom FC Brünninghausen.