Ganz starker Auftritt von Leroy Sané

Walldorf..  Schalkes Sturm-Talent Leroy Sané tanzt derzeit auf allen möglichen Hochzeiten mit großem Erfolg. Nachdem der 19-Jährige bereits in der Bundesliga und in der Champions League für Schalke getroffen hat, stellte er nun auch in der deutschen U19-Nationalmannschaft seine Klasse unter Beweis. Sané erzielte am Dienstag zwei Tore beim 6:0-Sieg der U19 gegen Tschechien, mit dem das Team von Trainer Marcus Sorg die Teilnahme an der Europameisterschaft in Griechenland (6. bis 19. Juli) perfekt machte. Sané war in der Qualifikationsrunde einer der auffälligsten Spieler; er hatte bereits beim 3:2-Sieg am Samstag gegen Irland einen Treffer vorbereitet und verbuchte gestern gegen Tschechien neben seinen beiden Toren auch noch eine weitere Torvorbereitung.

Dagegen fiel das Länderspiel-Debüt von S04-Torwart Timon Wellenreuther ins Wasser: Die in Aue angesetzte Partie der deutschen U20 gegen Tschechien wurde abgesagt – Sturm und Regen waren schuld.