Drei Schalker Teams wollen ins Halbfinale

Gelsenkirchen..  Drei Fußball-Junioren-Mannschaften des FC Schalke 04 haben in ihren Altersklassen das Viertelfinale des Westfalenpokals erreicht: die A-, B- und C-Junioren. Schalkes B-Junioren sind erst am Mittwoch in einer Woche dran. Das Team von Trainer Uwe Grauer steht beim Bundesligisten VfL Bochum vor einer anspruchsvollen Aufgabe. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Der Sieger dieser Begegnung hat im Halbfinale ein Heimspiel gegen den Sieger der Partie zwischen der SpVg Brakel und Borussia Dortmund.

Die A-Junioren des FC Schalke 04 müssen ebenfalls am 22. April ran, und zwar bei RW Ahlen, dem Tabellenzweiten der Westfalenliga. Anstoß ist um 19 Uhr. Diese Aufgabe dürfte für den Titelverteidiger nicht einfacher werden als das Achtelfinalspiel beim Landesligisten SuS Kaiserau, gegen den es einen glücklichen 2:1-Sieg gab. Sollte das Team von Trainer Norbert Elgert das Halbfinale erreichen, müsste es dort beim Sieger der Partie zwischen Preußen Münster und dem VfL Bochum antreten.

Die Schalker C-Junioren sind im Viertelfinale beim SV Lippstadt 08 zu Gast. Einen Termin gibt es für diese Begegnung noch nicht. Der Sieger muss auch in dieser Altersklasse im Halbfinale zum Sieger der Partie zwischen Preußen Münster und dem VfL Bochum.