Am Dienstag beginnt das Titelrennen

Gelsenkirchen..  Am kommenden Dienstag, am 10. Februar, beginnt die Fußball-Stadtmeisterschaft auf dem Feld unter freiem Himmel. Das Eröffnungsspiel findet um 19 Uhr auf der Sportanlage am Schürenkamp zwischen dem SV Westfalia Schalke aus der Kreisliga C und der in der Kreisliga B spielenden SG Eintracht Gelsenkirchen statt. Der Sieger erreicht die Vorrunde und hat dort Heimrecht gegen die Spvgg. Erle 19.

Das andere Qualifikationsspiel wird erst am 17. März um 19.30 Uhr ausgetragen. Auch dann kommt es zu einem Duell C-Liga gegen B-Liga. Der VfL Resse 08 empfängt Grün-Weiß Heßler. Der Sieger dieser Begegnung hat in der Vorrunde den SV Hansa Scholven zu Gast.

Die anderen Vorrunden-Paarungen lauten: Anadolu Sport – Spvgg. Middelich-Resse, SW Bülse – VfB Gelsenkirchen, Adler Feldmark – ETuS Bismarck, Beckhausen 05 – Teutonia Schalke, SV Hessler 06 – SF Gelsenkirchen 07/12 und ETuS Gelsenkirchen – Eintracht Erle. Die Vorrunde muss bis zum 2. April beendet sein.

Für das anschließende Achtelfinale, das im Rahmender Vorbereitungsphase auf die Saison 2015/16 ausgetragen wird, sind die überkreislich spielenden Mannschaften SC Hassel, SV Horst 08, Viktoria Resse, SSV Buer und DJK TuS Rotthausen sowie der Erler SV 08, DJK Blau Weiß Gelsenkirchen sowie Westfalia 04 als beste Teams aus der Kreisliga A automatisch qualifiziert.

YEG Hassel und SSV/FCA Rotthausen haben als einzige überkreisliche Teams auf eine Teilnahme verzichtet.