Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Regionalliga

Verteidiger Telch kommt aus Offenbach zur Hafenstraße

11.07.2012 | 19:33 Uhr
Verteidiger Telch kommt aus Offenbach zur Hafenstraße
Damian Jamro (Teammanager) und Zugang Christian Telch

Die Rot-Weißen melden einen weiteren Neuzugang. Abwehrspieler Christian Telch (24) kommt vom Drittligisten Kickers Offenbach, für den er in den beiden vergangenen Spielzeiten insgesamt 22 Spiele bestritten hat, sechs davon in der abgelaufenen Saison. Telch erhält einen Vertrag bis 30.Juni 2013.

„Er kann auf beiden Verteidiger-Positionen eingesetzt werden und sogar im Zentrum“, sagt RWE-Teammanager Damian Jamro über den Fußballer, der beim Probetraining überzeugt hatte. Der gebürtige Mainzer wurde beim FSV Mainz 05 ausgebildet und hat für den Klub in der A-Junioren-Bundesliga gespielt. Anschließend war er U23-Stammkraft in der Regionalliga, wo er insgesamt 53 Einsätze bestritten hat.

Mit dieser Verpflichtung haben die Rot-Weißen eine weitere Planstelle besetzt. Gesucht wird nun noch ein Spieler für die Außenbahn, bevorzugt für die linke. Aber es bleibt dabei, die Verantwortlichen wollen sich bei der Entscheidung nicht unter Druck setzen lassen.

Am kommenden Samstag bestreitet RWE ein Testspiel beim Drittligisten Alemannia Aachen (17 Uhr). Am Sonntag nehmen die Essener an einem Blitzturnier (1x45 Minuten) beim SSV Meschede teil. Neben dem Gastgeber (Landesliga) sind SV Lippstadt (Oberliga) und der VfB Lübeck (Regionalliga) dabei.

Rolf Hantel



Kommentare
Aus dem Ressort
FC Kray kann bei Rot-Weiß Oberhausen befreit aufspielen
Regionalliga
Regionalliga-Aufsteiger FC Kray steht mit kaum für möglich gehaltenen 17 Punkten aus zwölf Spielen blendend da. Kein Wunder, dass die Elf von Trainer Michael Lorenz am Freitagabend mit breiter Brust ins Stadion Niederrhein zu Rot-Weiß Oberhausen reist.
Guter Pokalauftritt gegen Berlin macht Tusem Mut
Pokal Nachlese
Als der Uhrzeiger der Hallenuhr seine letzte Runde drehte, hatten sich die Fans von ihren Schalensitzen bereits erhoben und klatschten im Rhythmus, so wie sie es immer machen, wenn sich ein Erfolg ihrer Mannschaft ankündigt. Nur diesmal stand am Ende kein Heimsieg für den Handball-Zweitligisten...
Daniel Wende und Frau Maylin beenden Paarlauf-Karriere
Eiskunstlauf
Der EssenerDaniel Wende(Foto), erfolgreicher Eiskunstläufer vom EJE, beendet seine Karriere. Mit seiner Ehefrau Frau Maylin war er zweimal Deutscher Paarlaufmeister und Olympia-Teilnehmer 2014 in Sotschi.
Rellinghausen empfängt Burgaltendorf zum Derby
Fußball Landesliga
Bereits an diesem Freitag findet das Derby in der Fußball-Landesliga zwischen dem ESC Rellinghausen und dem SV Burgaltendorf statt (19 Uhr, Am Krausen Bäumchen). Rellinghausen hatte um eine Vorverlegung des Spiels gebeten, in der Hoffnung, an einem Freitagabend mehr Zuschauer anlocken zu können.
Moskitos sind heiß auf das Derby der Unbesiegten in Duisburg
Eishockey Oberliga
Eishockey-Oberligist ESC Moskitos hat in der bisherigen Saison noch nicht verloren. Da muss er sich schon am grünen Tisch ein blaues Auge holen, um mal wieder zu erleben, wie es ist, den Kürzeren zu ziehen. Den nächsten Versuch, den Essenern ein Bein zu stellen, unternimmt an diesem Freitag der EV...
Umfrage
Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das wichtige Spiel der U21 in unserer Stadt.
71%
Der Aufenthalt der Weltmeister in unserer Stadt.
29%
725 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos