Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Ringen

TVD im Verfolgerduell gegen Herdecke

27.09.2012 | 18:26 Uhr
Funktionen
TVD im Verfolgerduell gegen Herdecke
Foto: Dieter Meier

Die Oberliga-Ringer des TV Dellwig wollen den Anschluss an die Spitze halten. Voraussetzung ist ein Sieg im Verfolgerduell gegen Herdecke.

Oberliga
TV Dellwig – TSG Herdecke (Fr., 20.30 Uhr, Kraienbruchschule). „Durch einen Sieg wollen wird den Anschluss an die Spitze halten“, sagt TVD-Trainer Christian Jäger vor dem Verfolgerduell und hofft auf den Einsatz der zuletzt abwesenden Mohammad Bagheri, Lukas Czechanowski und Sebastian Fiedler. „Aber es wird so oder so ein ausgeglichener Kampf werden.“

In der Gewichtsklasse bis 55 kg wird Lukas Czechanowski sich mit Konstantin Schwarz messen müssen, während der ungeschlagene Jan Eskiyapan (60 kg) auf den ebenfalls unbesiegten Daniel Beucke trifft. Auch in der 96 kg Klasse treffen zwei bisher noch unbesiegte Ringer aufeinander: Jäger selbst möchte seine gute Form bestätigen und trifft auf den körperlich robusten Manuel Meyer. Zumindest zweimal in Folge hat zuletzt Dietriech Salamatin (66 A kg) gewonnen und träumt deshalb von einem Sieg gegen den starken Herdecker Ringer Stefan Thoss.


Bezirksliga
TV Dellwig II – ASV Westerfilde II (Fr., 19 Uhr). Mit einer kompletten Mannschaft sollte diese Aufgabe für Dellwig lösbar sein.
Germ. Altenessen – KSV Werries (Sa., 19.30 Uhr). Kein leichte Aufgabe für das Team von Ralf Angenendt, das sich mit einem Sieg ein positives Punktekonto erarbeiten könnte.

Dieter Meier

Kommentare
Aus dem Ressort
Tusem Essen muss in Bittenfeld die Fehlerquote minimieren
Handball
Die Hinrunde endet für den Handball-Zweitligisten Tusem Essen an diesem Freitag in Stuttgart beim Tabellenzweiten TV Bittenfeld (20 Uhr, SchaRRena)....
Jena steht für geballte Offensivkraft
Basketball
Eine unangenehme Aufgabe für Gastgeber ETB Wohnbau Baskets.
Moskitos wollen sich selbst beschenken
Eishockey
Die Essener haben ein spannendes Vor-Weihnachtswochenende vor der Brust: Freitag kommt Herne zum Westbahnhof, am Sonntag geht es zu den Duisburger...
Die Favoriten setzten sich durch
Tischtennis
Im Stadtpokal gaben sich die Verbandsligisten bislang keine Blöße.
Trainer Frank Petrozza verlängert Vertrag bei den Rockets
Skaterhockey
Die Jungs vom Skaterhockey-Club Wohnbau Rockets sind zwar noch nicht wieder auf der Rolle, doch die Vorbereitungen auf die Bundesliga-Saison laufen...
Fotos und Videos