Tusem will Saison mit Sieg beenden

Bergischer HC – Tusem (So., 15). Der Nachwuchs des Tusem beendet in Solingen eine überzeugende Saison. „Wir arbeiten weiter an unserem Ziel und wollen mit dem dritten Tabellenplatz abschließen“, fordert Trainer Daniel Haase noch einmal volle Konzentration und einen Sieg gegen den BHC, ist sich jedoch über die Schwere der Aufgabe im Klaren: „Gegen die Mannschaft von Trainer Julian Bauer zu bestehen ist aufgrund der disziplinierten Deckung immer eine schwere Aufgabe.“ Ein Erfolg gegen die Bergischen reicht aber nicht aus. Die Essener sind auf die Schützenhilfe des TBV Lemgo angewiesen, die gegen Bayer Dormagen gewinnen müssen. Lemgo hat zwar die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft erreicht, möchte aber noch Minden von Rang eins drängen.

Haase zieht bereits vor dem Schlussakt eine positive Bilanz: „Wir sind sowohl mit der mannschaftlichen als auch der individuellen Entwicklung sehr zufrieden. Auch wenn ich 31 Spieler, wahrscheinlich mehr als jeder Gegner, eingesetzt habe, war die Homogenität in der Truppe nie in Gefahr.“