Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Handball

Tusem lässt am Hallo die Saison ausklingen

01.06.2012 | 21:13 Uhr
Tusem lässt am Hallo die Saison ausklingen
Ole Rahmel (TUSEM) wird von Soeren Suedmeier Minden. Michael Gohl / WAZ FotoPool

Handball-Zweitligist Tusem beendet an diesem Samstag die so überaus erfolgreiche Saison 2011/12. Sportlich wird mit dem Punktspiel gegen Post SV Schwerin im Sportpark am Hallo ein Schlussstrich unter die eingleisige zweite Liga gezogen (Anwurf 19.30 Uhr). Und es wird mit der Mannschaft der Aufstieg in die 1. Liga bei Freibier und einem großen Rahmenprogramm gefeiert. Nach dem Abpfiff versteht sich. Auch am letzten Spieltag, der für das Team von der Margarethenhöhe nur noch von statistischer Bedeutung ist, wollen Trainer wie Spieler die Zügel nicht schleifen lassen. 60 Minuten Gas geben, gewinnen, feiern – diese Reihenfolge soll eingehalten werden. „Immerhin wollen wir unseren Ruf als beste Heimmannschaft wahren“, sagt Maik Handschke. Ein inoffizieller Titel, an dem die Zuschauer am Hallo einen gehörigen Anteil haben. „Die besten Fans der Liga“, bedankt sich Maik Handschke schon im Vorfeld bei den Tusem-Anhängern.

Sportlich scheint die Aufgabe gegen Schwerin durchaus lösbar zu sein. Die Mecklenburger rangieren auf Platz 15 – der Klassenerhalt geriet allerdings nie in Gefahr.

Saisonausklang heißt auch immer Abschied nehmen. Paul Trodler (HSG Nordhorn-Lingen), Daniel Krüger (SG Schalksmühle-Halver), Pavel Prokopec und Simon Ciupinski (beide Ziel unbekannt) werden vom Tusem ebenso verabschiedet wie Physio Tobias Brinkhofer.

Mit dem Spiel gegen Schwerin samt Freibier ist der Deckel der Saison noch nicht zugeschlagen. Das Nachwort folgt an diesem Sonntag, wenn der Tusem ab 14.30 Uhr auf dem Marktplatz Margarethenhöhe zur großen Aufstiegsfeier lädt.

Dietmar Mauer



Kommentare
Aus dem Ressort
FC Kray kann bei RWO befreit aufspielen
Regionalliga
Wir wollen den Schwung aus dem Spiel gegen den VfL Bochum U23 mitnehmen. Wir können befreit aufspielen, RWO kann das vielleicht nicht so.“ Es ist schon ein bemerkenswerter Satz, den Michael Lorenz, Trainer des FC Kray, da so nebenbei fallen lässt vor dem Derby am Freitag bei RW Oberhausen.
Guter Pokalauftritt gegen Berlin macht Tusem Mut
Pokal Nachlese
Als der Uhrzeiger der Hallenuhr seine letzte Runde drehte, hatten sich die Fans von ihren Schalensitzen bereits erhoben und klatschten im Rhythmus, so wie sie es immer machen, wenn sich ein Erfolg ihrer Mannschaft ankündigt. Nur diesmal stand am Ende kein Heimsieg für den Handball-Zweitligisten...
Daniel Wende und Frau Maylin beenden Paarlauf-Karriere
Eiskunstlauf
Der EssenerDaniel Wende(Foto), erfolgreicher Eiskunstläufer vom EJE, beendet seine Karriere. Mit seiner Ehefrau Frau Maylin war er zweimal Deutscher Paarlaufmeister und Olympia-Teilnehmer 2014 in Sotschi.
Rellinghausen empfängt Burgaltendorf zum Derby
Fußball Landesliga
Bereits an diesem Freitag findet das Derby in der Fußball-Landesliga zwischen dem ESC Rellinghausen und dem SV Burgaltendorf statt (19 Uhr, Am Krausen Bäumchen). Rellinghausen hatte um eine Vorverlegung des Spiels gebeten, in der Hoffnung, an einem Freitagabend mehr Zuschauer anlocken zu können.
Moskitos sind heiß auf das Derby der Unbesiegten in Duisburg
Eishockey Oberliga
Eishockey-Oberligist ESC Moskitos hat in der bisherigen Saison noch nicht verloren. Da muss er sich schon am grünen Tisch ein blaues Auge holen, um mal wieder zu erleben, wie es ist, den Kürzeren zu ziehen. Den nächsten Versuch, den Essenern ein Bein zu stellen, unternimmt an diesem Freitag der EV...
Umfrage
Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das wichtige Spiel der U21 in unserer Stadt.
71%
Der Aufenthalt der Weltmeister in unserer Stadt.
29%
725 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos