Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Essen

Trainer Onisemiuc erwartet Standortbestimmung

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Seit zehn Tagen befindet sich der Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß wieder im Training. Am heutigen Donnerstag steht das erste Testspiel auf dem Programm. Der ETB tritt beim Westfalen-Oberligisten Westfalia Herne an (18 Uhr, Forrellstraße). Ein Test, den ETB-Trainer Mircea Onisemiuc auch genau als solchen verstehen will: „Für mich geht es nur darum zu sehen, auf welchem Level wird sind.“

Zumindest mit den Trainingseindrücken ist Onisemiuc zufrieden. Die Neuzugänge Burak Bayram und Nassirou Ouro-Akpo haben sich bislang gut eingefügt. Onisemiuc hofft jedoch, dass der Verein ihm noch einen dritten Neuen schenken kann. Jan Klauke, Abwehrspieler des FC Kray, steht ganz oben auf Onisemiuc’ Wunschliste. „Mit ihm würden wir flexibler werden in der Defensive, könnten auch mal eine Dreierkette spielen.“ Fraglich ist jedoch, ob sich beide Vereine bei der Ablösesumme einigen können.

Es könnte helfen, dass sich der ETB ein wenig finanziellen Spielraum erarbeitet hat. In Tim Stränger (VfB Frohnhausen), Joshua Sumbunu (TV Kalkum-Wittlaer), Shahin Faridonpur, Joel Ngom Ngom und Darius Strode (alle Ziel unbekannt) bekam der Verein immerhin schon fünf Leute von der Gehaltsliste.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
SGS Essen 2016/17
Video
Videoporträt
VfB Frohnhausen 2016/17
Video
Videoporträt
1000 Herzen Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
article
10262067
Trainer Onisemiuc erwartet Standortbestimmung
Trainer Onisemiuc erwartet Standortbestimmung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/essen/trainer-onisemiuc-erwartet-standortbestimmung-aimp-id10262067.html
2015-01-22 00:12
Essen