TC Bredeney schlägt Soest deutlich

Damen
TC BW Soest – TC Bredeney 0:9.
Aufsteiger Bredeney bleibt ungeschlagen. Auch ohne ihre Spitzenspielerin Claudia Kardys setzten sich die TCB-Damen mit Caroline Maes, Nathalie Stein, Kristin Freye-Menzler, Florentine Curpene, Esther Rekasch und Andrea Schlüter durch. Allein Maes und Rekasch mussten in einem Durchgang in den Tiebreak. Nach langer Pause schlug Angelika Mans an der Seite von Esther Rekasch beim 6:2, 6:0 im dritten Doppel auf.
Herren
RW Steele – TC Alsdorf 3:6.
Nach der zweiten Niederlage gegen den vermeintlichen Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt wächst der Druck für die Rot-Weißen. Das Team von Mannschaftsführer Jörg Schürholz war allerdings glücklos. So unterlagen Torsten Greif und Markus Nacke in den beiden Spitzeneinzeln jeweils erst im Tiebreak. Während Ingo Strohfeldt und Baback Keiwandarian glatt in zwei Sätzen das Match abgaben, sorgten Stephan Tschirdewahn und Henning Homeyer für den beiden Erfolge in den Einzeln. Greif/Nacke gewann ihr Doppel.