Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Hallenfußball

Stadtmeisterschaft: Budenzauber rückt näher

28.12.2012 | 18:05 Uhr
Stadtmeisterschaft: Budenzauber rückt näher
Der Titelverteidiger heißt FC Kray.Foto: Michael Gohl

Knapp eine Woche dauert es noch, dann erfolgt der Anpfiff zur 19. Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball.


Knapp eine Woche dauert es noch, dann erfolgt der Anpfiff zur 19. Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball. Los geht der von der WAZ Mediengruppe präsentierte vierwöchige Budenzauber dann nämlich traditionell am Freitagabend (4. Januar) in der Sporthalle in Bergeborbeck, wo ab 18 Uhr die ersten Qualifikationsspiele des Kreis Nordwest auf dem Programm stehen. Die übrigen Qualifikationsgruppen des Kreis 13 werden am 5. und 6. Januar an derselben Spielstätte ausgetragen, die des Kreis Südost (12) finden in der Sporthalle in Werden statt.

„Die Vorbereitungen laufen wie geplant“, ist Mitorganisator Bernd Müller ganz entspannt. Von Nervosität könne bei ihm und den übrigen Orga-Team-Mitgliedern Günther Oberholz, Michael Bierbüsse und Wilfried Tönneßen jedenfalls keine Rede sein. Längst hat das Quartett genügend Routine entwickelt. Ergo: „Vielmehr steigt auch bei uns nun die Vorfreude auf dieses Spektakel.“ Zumal die mäßigen Wetteraussichten den Organisatoren alles andere als ungelegen kommen: „Für die Halle ist das doch super“, freut sich Müller, dass der Anpfiff des Budenzaubers immer näher rückt.

Björn Sönnichsen



Kommentare
Aus dem Ressort
Rot-Weiss Essen kommt gegen SF Lotte nicht über 1:1 hinaus
1. Spieltag
Rot-Weiss Essen ist einem Unentschieden in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Marc Facher spielte gegen die Sportfreunde Lotte 1:1 (1:0). RWE-Toptorjäger Marcel Platzek hatte Essen in Führung gebracht, Stipe Batarilo-Cerdic glich für Lotte aus.
Tusem will beim eigenen Turnier ein Wörtchen mitreden
Handball
HSG Krefeld, VfL Eintracht Hagen, HSG Nordhorn-Lingen, Kras Volendam, Bergischer HC und Tusem heißen die sechs Kandidaten, die sich an diesem Sonntag ab 11 Uhr im Sportpark am Hallo um den Stadtwerke Cup bewerben, der zum dritten Mal ausgespielt wird. Um 20.30 Uhr soll der Nachfolger des TBV Lemgo...
Kray startet in Rödinghausen
Fußball-Regionalliga
An diesem Samstag startet Aufsteiger FC Kray in die Regionalliga-Saison, das Team trifft auswärts auf Mitaufsteiger SV Rödinghausen. Eine Bestandsaufnahme mit Philipp Kunz, Torwart und nezuer Kapitän der Krayer.
ETB testet am Sonntag gegen RW Ahlen
Fußball-Oberliga
Bei den Schwarz-Weißen kehrt allmählich Ruhe ein. Trainer Mircea Onisemiuc ist froh, dass sich die Mannschaft bisher voll reinhängt.
Holtwick/Semmler gestoppt
Beachvolleyball
Die einstellige Platzierung steht zu Buche, aber ein wenig Enttäuschung wirkt im Hintergrund auch mit. Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben beim Grand Slam am Wörthersee im österreichischen Klagenfurt Rang neun erreicht, ein deutsches Duo stand den Essenerinnen im Weg.
Umfrage
Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Helmut-Rahn-Stadion
52%
Georg-Melches-Stadion
24%
RWE-Stadion
8%
Stadion Essen
10%
Den Firmennamen eines anderen Sponsoren im Stadionnamen
7%
937 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
RWE startet mit Remis
Bildgalerie
Fußball
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Generalprobe gegen BVB
Bildgalerie
Fußball