Philipp Zeiger wurde gegen Köln geschont

Philipp Zeiger wurde gegen Köln geschont, wohl auch, weil der Test auf Kunstrasen stattfand. Den Defensivspieler plagt eine leichte Reizung am Knie.

Beide Mannschaften hatten auf dieses Spiel sportlich großen Wert gelegt. In Essen konnte Rot-Weiss keinen Rasen finden, auf den man ganz sicher hätte spielen können. Also wählte RWE die Anlage in der Sportschule Duisburg Wedau. Eine offizielle Ansetzung „hätte den infrastrukturellen Rahmen des Spielortes gesprengt und die Austragung unmöglich gemacht“, so RWE-Sportvorstand Uwe Harttgen.