Oberliga-Primus VVH II weiter ganz souverän

Regionalliga
VVH II - VBC Paderborn 3:0
(25:22, 25:23, 25:21). Bei Humann avancierte Jonathan Krause (Foto) zum Matchwinner. Mit einer Serie von elf Aufschlägen im zweiten Durchgang sorgte er nicht nur für die 2:0-Führung, sondern mit 25 erfolgreichen Angaben war er auch erfolgreichster Spieler beim Gastgeber. Der kletterte durch diesen Sieg auf den dritten Tabellenplatz. Foto: Michael Gohl
Regionalliga Damen
Detmolder TV - VC Allbau 3:0
(25:19, 25:23, 29:27). Die Siegesserie der VCA-Damen ist mit einer unerwartet deutlichen Niederlage gegen den Tabellenachten gerissen. Die Borbeckerinnen kamen überhaupt nicht ins Spiel und verloren den ersten Satz klar. Danach war es zwar eine enge Partie, doch zum Satzgewinn reichte es für VCA nicht.


Oberliga
VVH III - Iserlohn Panthers 3:1 (25:21, 25:14, 23:25, 25:20).
Ein souveräner Auftritt des ungeschlagenen Tabellenführers Mit der 2:0-Führung im Rücken egalisierten die Gastgeber im dritten Durchgang einen zwischenzeitlichen 14:20-Rückstand, gaben den Durchgang aber doch noch aus der Hand. Ein konzentrierterer Auftritt danach reichte aber für den Dreier.